umweltschutz

Apples Umwelt-Chefin Lisa Jackson: Retail Stores sollen zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgt werden

| 11:58 Uhr | 0 Kommentare

Apple Store Jungfernstieg (Hamburg), Bildnachweis: dpa Lisa Jackson, ehemalige Chefin der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde und seit Mitte 2013 bei Apple an Bord, hat in ihrer jungen Amtszeit bei Apple die Umweltphilosophie fortgeführt und intensiviert. Rund um den Earth Day trat Jackson mehrfach in Erscheinung und betonte Apples Bestreben zum Umweltschutz. Mit dem Lade

Platz 4 für Apple: Grüne Energie bei US-Unternehmen

| 18:15 Uhr | 1 Kommentar

Apple liegt der Umweltschutz am Herzen und so engagiert sich der Hersteller aus Cupertino seit vielen Jahren in diesem Bereich. Produkte (jüngstes Beispiel ist der Mac Pro) und deren Verpackungen werden verbessert, damit diese umweltfreundlicher und energieeffizienter sind, Recyclingprogramme wurden gestartet und die Apple Rechenzentren werden zu 100 Prozent mit Strom aus erneu

China verfolgt Anzeigen wegen Umweltverschmutzung durch Apple-Zulieferer

| 18:02 Uhr | 0 Kommentare

Chinesische Behörden verfolgen Vorwürfe wegen Umweltverschmutzung gegen zwei taiwanische Apple-Zulieferer: Foxconn und UniMicron. Beide Firmen sollen Abwässer mit giftigen Substanzen in die Flüsse leiten. Die Vorwürfe stammen von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen und wurden im Wall Street Journal veröffentlicht. Ding Yudong von der zuständigen lokalen Umweltbehörde g

Lisa Jackson wird Apples neue Umwelt-Expertin

| 8:18 Uhr | 1 Kommentar

Im Rahmen des D11 Interviews mit Walt Mossberg und Kara Swisher hat Apple CEO Tim Cook nicht nur zahlreiche Fragen unbeantwortet gelassen und Andeutungen gemacht, sondern auch über einen neuen Mitarbeiter bzw. eine neue Mitarbeiterin gesprochen. Während des Gesprächs mit Mossberg und Swisher gab Tim Cook an, dass man nach dem Rücktritt der Chefin der US Environmental Protectio

Greenpeace demonstriert vor Apple Store Hamburg, iCloud Stromversorgung im Fokus

| 15:15 Uhr | 6 Kommentare

Greenpeace hat am vergangenen Wochenende mal wieder den Hersteller aus Cupertino ins Visier genommen. Ort der Demonstration war der Apple Store Hamburg. Der Jungfernstieg ist ganz gewiss eine optimale Örtlichkeit, um Aufmerksamkeit zu gelagen. Bereits vor wenigen Wochen suchte sich die Occupy Bewegung den Store am Jungfernstieg aus. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie

Apple prüft Umweltschutz bei asiatischen Partnern

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple engagiert sich derzeit verstärkt in China und Asien. Nicht nur die Arbeitsbedingungen in den Foxconn Produktionsbedingungen werden aktuell in Kooperation mit der Fair Labor Association genauer denn je unter die Lupe genommen, auch dem Umweltschutz widmet sich Apple zukünftig noch stärker. Wie die Financial Times berichtet, kooperiert Apple ab sofort mit dem Institute of P

Apple und der Umweltschutz: Neue Kabel in Produktion

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Schon die zweite Meldung zu Apple und dem Umweltschutz innerhalb von 24 Stunden. Nachdem wir am gestrigen Freitag über die Aufnahme von iPhone und iPad in das Apple Recyclingprogramm berichtet haben, geht es jetzt um neue Kabel, die dazu führen, dass Apple „grüner“ wird. Apples Antrieb auf umweltfreundlichere Produkte wird einen Zulieferer zwar kurzfristig Geld kost

«
  • 1
  • 2