updates

Updates für Logic und Logic Express, iPhoto 9.2.3 kündigt sich an

| 8:19 Uhr | 1 Kommentar

In der Nacht zu heute hat Apple zwei kleinere Updates bereit gestellt. Ab sofort können Logic Express 9.1.7 und Logic Pro 9.1.7 von den Apple Servern geladen werden. Auch wenn Logic Express nicht mehr von Apple angeboten wird, versorgt der Hersteller aus Cupertino die Käufer der Software nach wie vor mit Softwareupdates. Logic Express 9.1.7 verbessert die allgemeine Stabilität

Apple Updates: Aperture 3.2.1 und Druckertreiber (Epson und HP)

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Zu den Updates des Vortages gesellen sich in der Nacht zu heute weitere Updates auf den Apple Servern hinzu. Der Hersteller aus Cupertino hat Aperture 3.2.1, HP Drucktertreiber 2.8 und Epson Drucktertreiber 2.9 zum Download freigegeben. Nachdem Aperture 3.2 parallel zur iOS 5 und iCloud freigegeben wurde und die entsprechende Kompatibilität herstellte, veröffentliche Apple nun

OS X Lion 10.7.2 Build 11C48 und iCloud for OS X Lion beta 10 freigegeben

| 18:12 Uhr | 0 Kommentare

Weiter geht es auf dem Weg zu den kommenden finalen Softwareversionen aus dem Hause Apple. OS X Lion 10.7.2, iOS 5, iCloud for OS X Lion, iPhoto 9.2 und ein großes iTunes Update werden in den kommenden Wochen parallel zum iPhone 5 erwartet. Am heutigen Freitag Abend geht es also wieder einen Schritt in die richtige Richtung. Apple hat OS X Lion 10.7.2 Build 11C48 und iCoud for

Updates: Skype für Mac mit Lion- und HD-Unterstützung, Google+ bringt iPad und iPod touch Kompatibilität

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des Abends sind zwei Updates aufgeschlagen, die wir kurz erwähnen möchten. Ab sofort steht Skype 5.3 für Mac (Download-Link) zur Verfügung. Laut Skype-Blog bringt Skype 5.3 neben zahlreichen Fehlerbereinigungen und Designanpassungen zwei „große“ Veränderungen mit sich. Zum einen stellen die Entwickler mit Skype 5.3 die OS X Lion Kompatibilität her und zum a

Apple veröffentlicht Updates für iPhoto, iMovie und GarageBand im Mac App Store (Update: nun für alle)

| 16:50 Uhr | 3 Kommentare

Mit dem Start des Mac App Stores im Januar diesen Jahres räumte Apple seinen Kunden auch die Möglickeit ein, Applikationen wie iPhoto, iMovie und GarageBand als Bestandteil von iLife 11 einzeln zu je 11,99 Euro zu kaufen. Somit war der Anwender nicht mehr verpflichtet, sich die gesamte Programm-Suite zu kaufen, wenn er beispielsweise nur iPhoto 11 benötigte. User, die sich iPho

iOS 5: „Automatischer Download“ von App Store App Updates?!

| 12:42 Uhr | 5 Kommentare

Eine interessante Entdeckung u?ber ein neues Feature, welches wohl in iOS 5 zum Einsatz kommen wird, hat das amerikanische Apple Blog MacRumors entdeckt. Zugegeben, bislang ist die Prozedur, Applikationen auf den iOS Geräten upzudaten eher umständlich und als wenig userfreundlich zu bezeichnen. Nutzer mu?ssen zunächst jedes Mal den App Store öffnen und können dann entsprechend

iOS 5 Updates over-the-air ?

| 7:55 Uhr | 3 Kommentare

Der gestrige Tage und die Veröffentlichung von iOS 4.3.3 hat mal wieder demonstriert, auf welche Art und Weise iPhone-, iPad- und iPod touch-User ihr iDevice updaten können. Gerät an den Mac oder den PC anschließen, iTunes öffnen und „Nach Updates suchen“ anklicken. Je nachdem wie lange euer iDevice schon nicht mehr an iTunes angeschlossen war, erfolgt das Suchen na

Updates aus dem Hause Apple: TimeCapsule, AirPort Extreme + Express, Digital Camera Raw

| 7:26 Uhr | 0 Kommentare

Zu später Stunde sind am gestrigen Abend noch vereinzelte Updates auf den Apple Servern aufgeschlagen. Das AirPort Dienstprogramm in Version 5.5.2 sorgt für Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich: •    Behebt ein Problem, bei dem das Netzwerkkennwort nicht im Schlüsselbund gesichert werden konnte, wenn das Netzwerk auf dem 5-GHz-Band anders benannt

Apple Rückblick 25 / 2010: iPhone 4, Vertragsverlängerung, iOS 4.0, 3 Millionen iPads, App Updates

| 9:33 Uhr | 2 Kommentare

Wie in den Wochen zuvor begleitete uns auch in dieser Woche primär das neue iPhone 4. Vergangenen Donnerstag war es endlich soweit. Am 24. Juni 2010 war für die USA, Großbritannien, Japan, Frankreich und natürlich Deutschland der offizielle Verkaufsstart des iPhone 4. Einige Kunden konnten sich glücklich schätzen, da ihre Geräte bereits am Vortag geliefert wurden. Was gibt es z

«

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen