usb-c

Apple verlängert Rabatt-Aktion auf USB-C Adapter und Zubehör bis 31. März 2017

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz nach der Präsentation des neuen MacBook Pro 2016 Ende Oktober hatte sich Apple dazu entschieden, eine Rabatt-Aktion für USB-C Adapter und Zubehör ins Leben zu rufen. Diese sollte ursprünglich Ende dieses Jahres auslaufen, wird nun allerdings verlängert. Bis 31.03.2017: Apple verlängert USB-C Rabatt-Aktion Um die Verbreitung von USB-C zu fördern hatte Apple vor ein paar Wo

USB-C Preissenkung: Apple erstattet Frühbestellern Differenzbetrag

| 16:11 Uhr | 0 Kommentare

Knapp zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass Apple Ende Oktober das neue MacBook Pro 2016 vorgestellt hat. Bei diesem Gerät setzt der Hersteller, wie übrigens auch beim 12 Zoll MacBook, ausschließlich auf USB-C. Ende letzter Woche hat Apple USB-C Adapter und USB-C Zubehör deutlich im Preis gesenkt. Frühbesteller erhalten nun den Differenzbetrg gutgeschrieben. USB-C Preissen

Intel: USB-C ist der ideale Kopfhöreranschluss

| 11:51 Uhr | 0 Kommentare

Wir gehen davon aus, dass Apple beim kommenden iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichtet und auf Bluetooth und Lightning als Kopfhöreranschluss setzt. Wir gehen aktuell davon aus, dass Apple dem iPhone 7 neue EarPods mit Lightning-Anschluss beilegen wird. Intel hingegen ist der Meinung, dass USB-C der ideale Kopfhöreranschluss ist. Kopfhöreranschluss: In

Intel will 3,5mm Kopfhöreranschluss durch USB-C ersetzen

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple den 3,5mm Kopfhöreranschluss in diesem Jahr mit dem iPhone 7 eliminieren wird. Vielmehr wird der Hersteller auf Bluetooth- und Lightning-Kopfhörer setzen, so war es bereits mehrfach in der Gerüchteküche zu hören. Anscheinend ist Apple jedoch nicht das einzige Unternehmen, welches sich den klassischen Kopfhöreranschluss vorknöpfen möcht

Apple startet Austauschprogramm für USB-C Ladekabel

| 9:15 Uhr | 7 Kommentare

Apple hat ein Austuschprogramm für USB-C Ladekabel ins Leben gerufen. Der Hersteller aus Cupertio hat festgestellt, dass es bei bestimmten USB-C Ladekabeln, die bis Juni 2015 mit MacBook-Computern ausgeliefert wurden, zu Problemen kommen kann. Apple startet Austauschprogramm für USB-C Ladekabel Mit der Einführung des 12 Zoll MacBook im März 2015 hat Apple erstmals auf USB-C ges

Für zukünftige Macs: Intel kündigt Thunderbolt 3 mit USB-C an

| 18:40 Uhr | 5 Kommentare

Als Apple im März dieses Jahres das neue 12 Zoll MacBook vorstellte und diesem nur einen einzigen USB-C Port spendierte, kam schnell Kritik auf, warum Apple dem neuen Gerät nur einen Port spendiert und auf USB-C setzt. Genau wie es Apple in der Vergangenheit mehrfach vorgemacht hat, setzt der Hersteller wieder einmal aufs richtige Pferd. Kaum ein Hersteller setzt aktuell auf US

John Gruber: Apple hat USB-C erfunden

| 12:33 Uhr | 2 Kommentare

Vergangenen Montag hat Apple im Rahmen der Spring Forward Keynote das neue 12“ MacBook mit Retina Display vorgestellt. Bei diesem Gerät setzt Apple auf einen einzigen USB-C Anschluss, der viele verschiedene Schnittstellen beinhaltet. USB-C ist ein neuer Industriestandard, der das Laden mit einer höheren Wattzahl unterstützt, sowie USB 3.1-Datentransfer der ersten Generation (5

Apple erlaubt Akku-Packs und Ladegeräte von Drittanbietern für 12″ MacBook (USB-C)

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

USB-C ist mit der Vorstellung des 12 Zoll MacBooks ein großes Thema geworden. Apple möchte die MagSafe-Ladestation durch USB-C ersetzen, welches Strom- und Datenkabel, Videoanschlüsse und weitere Verbindungen zu einem einzigen Anschluss zusammenfassen wird. Der proprietäre MagSafe-Anschluss ist Vergangenheit Neben den genannten Verbindungen sollen auch Zubehöranbieter über ein

«