waze

Waze: Support für Apple CarPlay ist da

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Freigabe von iOS 12 hat sich der Hersteller dahingehend geöffnet, dass das Unternehmen auch Dritt-Anbieter Navigations-Apps für CarPlay zulässt. Kurz nach der Bekanntgabe im Juni gaben Google Maps und Waze zu verstehen, dass man CarPlay unter iOS 12 unterstützen wird. Nun hat Waze den Support freigeschaltet. Waze: Support für CarPlay ist da Nachdem Google Maps bereits

Apple Maps vs. Waze vs. Google Maps

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Maps, Waze oder Google Maps? Das ist hier die Frage. Artur Grabowski hat sich Anfang letzten Jahres drei Fragen zu den genannten Navigations-Apps gestellt und versucht, diese im Laufe der letzten 12 Monate zu beantworten. Nun liegt das Ergebnis vor. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass durch den Test nicht alle möglichen Szenarien der Navigation abgebildet werden.

Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS

| 8:37 Uhr | 0 Kommentare

Musik-Streaming-Anbieter bringen sich in Stellung und versuchen mit verschiedenen Maßnahmen ihre Kunden bei Laune zu halten und neue Anwender für sich zu gewonnen. Zu den Maßnahmen gehören auch Kooperationen mit anderen Unternehmen. Ab sofort steht die Spotify-Integration in Waze jetzt auch für iOS zur Verfügung. Rock the Road Spotify weitet die Partnerschaft mit der Verkehrs-

Google Maps enthält Echtzeit-Verkehrsinformationen von Waze

| 19:11 Uhr | 2 Kommentare

Neben Apple und Facebook war auch Google an der gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationslösung „Waze“ interessiert. Schlussendlich machte der Suchmaschinenriese das Rennen und kaufte die Verkehrslösung für 1,1 Milliarden Dollar. Nun machen sich die ersten Veränderungen in der Google Maps Applikation für iPhone, iPad und iPod touch bemerkbar. Doch nicht nur

Google kauft Waze für 1,1 Milliarden Dollar

| 7:31 Uhr | 1 Kommentar

Apple, Facebook und Google haben in den letzten Wochen ihr Interesse an Waze bekundet haben. Nun soll der Suchmaschinenriese den Zuschlag erhalten haben. Über 1 Milliarde Dollar sollen für den Deal fließen. Bei Waze handelt es sich um eine gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationslösung, die auf mehr als 40 Millionen Nutzer blickt. Anhand von Echtzeitinformationen der

Google ebenfalls an Übernahme von Waze interessiert

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Nun sind alle drei komplett. Nicht nur Apple und Facebook sollen an der sozialen Navigationslösung Waze Interesse gezeigt haben, auch Google soll seinen Hut in den Ring geworfen haben. So hieß es zum Beispiel Anfang dieses Monats, dass Facebook die Summe von 1 Milliarde Dollar für Waze geboten habe. Was ist Waze? Bei Waze handelt es sich um eine gemeinschaftsbasierende Verkehr

Facebook angeblich kurz vor der Übernahme von Waze

| 15:45 Uhr | 6 Kommentare

Anfang dieses Jahres tauchte das Gerücht auf, dass Apple Interesse an der „sozialen“ Navigationslösung Waze (App Store Link) besitzt. Waze ist eine gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationsinformationen, blickt auf mehr als 30 Millionen Anwender und versucht für diese anhand von Echtzeitinformationen die beste Route zu ermitteln. Doch augenscheinlich hatte

Apple angeblich an Übernahme von Waze (soziale Navigationslösung) interessiert

| 21:26 Uhr | 2 Kommentare

Vielleicht ist euch die kostenlose App Waze im App Store bereits über den Weg gelaufen. Waze bietet gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationsinformationen an und kann dabei auf 30 Millionen Anwender blicken. Unter anderem werben die Entwickler wie folgt Mit Gemeinschaftlich generierten Verkehrsinformationen in Echtzeit, wirst Du immer die beste Route zu Deinem Ziel fin