werbung

Saturday Night Live produziert Werbespot für Apple

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Saturday Night Live ist für seine humorvollen Comedy-Sketche bekannt. Wie Variety berichtet, werden wir bald auch einen Apple-Werbespot von der NBC-Show zu sehen bekommen. Dieser soll dann auch direkt in der Werbepause der Show sein Debüt feiern. Saturday Night Live produziert Apple-Spot Genaueres zu dem Saturday Night Live Spot ist noch nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass

Apple schmückt seine Retail Store neu

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Retail Stores sind laut Ifoapplestore mit neuen Plakaten versehen worden, wie eine Reihe von Fotos zeigt. Die Werbemaßnahmen sollen einen Vorgeschmack auf die Möglichkeiten bieten, die die Kunden mit einem neuen iPhone und iPad erhalten, indem sie ganz einfach zeigen, was man mit den Geräten alles machen kann. Die Bilder basieren dabei auf aktuellen Werbevideos, die A

InMarket demonstriert erfolgreichen Einsatz von iBeacons im Einzelhandel

| 7:44 Uhr | 0 Kommentare

Die iBeacon-Technologie wird zunehmend im Einzelhandel eingesetzt, doch nicht immer erfolgreich, da sie für die Anbieter die Möglichkeit bietet, Kunden unbegrenzt über Bluetooth mit Werbung zu belasten. Ein positives Beispiel bietet inMarket, das in den USA zahlreiche Geschäfte mit iBeacons ausgestattet hat. Dort schätzen die Kunden das Angebot, was sich an der Interaktion mit

Neue Bentley Dokumentation komplett mit dem iPhone 5S aufgenommen, mit dem iPad Air geschnitten

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Zum Tagesausklang haben wir noch ein kleines Video für euch. Genauer gesagt, geht es in dem Clip um eine Bentley Dokumenation. Diese hört auf den Namen „Intelligent Details“ und soll Lust darauf machen, sich ein neues Auto zu kaufen. Luc Donckerwolke (Director of Design) und SangYup Lee (Head of Exterior Design) sprechen über das Design des Unternehmens. Das aus unserer Sicht

Apple und Samsung: Werbeausgaben in den USA fast gleich

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Samsung gibt noch immer mehr für Werbezwecke aus als jeder andere Konkurrent am US-amerikanischen Smartphonemarkt. Doch der Abstand zu den anderen Anbietern nimmt laut Wall Street Journal langsam ab: Um 33 Prozent haben die Rivalen Samsungs im letzten Jahr zugelegt, wobei Samsung seine Ausgaben leicht gesenkt hat. Die Werbeforscher von Kantar Media haben herausgefunden, dass di

Apple schaltet iPhone 5C Werbung auf den Webseiten von Yahoo und der NYT

| 14:05 Uhr | 3 Kommentare

Jede Farbe hat eine Geschichte. Mit diesem Slogan hat Apple Anfang des Monats eine neue iPhone 5C Werbekampagne auf Tumblr geschaltet. Mit kleinen kurzen Videos stellt Apple sowohl das bunte iPhone 5C als auch die bunten iPhone 5C Cases in den Fokus und erzählt dabei eine kurz Geschichte. 21 Mini-Videos (neulich waren es erst 15) zum iPhone 5C stehen mittlerweile schon bereit.

Apple plant Vollbild iAds in Apps

| 21:11 Uhr | 9 Kommentare

Apple plant sein iAd-Werbeengagement weiter auszubauen. Zukünftig könnten Vollbild iAds in Applikationen eingeführt werden. Die neuen Full-Screen iAds dienen als Werbemaßnahmen, die Entwickler beispielsweise als Übergang zwischen zwei Level in einem Spiel oder zwischen Newsartikel einbinden können. Schon seit einigen Jahren setzt Apple auf iAds. Bisher müssen Anwender auf eine

Werbung die auf die Gemütslage reagiert, neues Apple Patent zeigt die Möglichkeiten

| 7:41 Uhr | 0 Kommentare

Das amerikanische Patent- und Markenamt veröffentlichte ein weiteres Patent, welches einen Einblick in Apples Ideenreichtum gewährt. Apple beschreibt in der Patentschrift einen Werbe-Dienst, der sich besonders auf den Kunden einstellen soll. Ziel ist es, die Stimmung des Nutzer zu analysieren, um eine entsprechende Werbung zu präsentieren. Abhängig von dem Grundbefinden reagie

Apples iAd-Team legt den Fokus auf iTunes Radio

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Schon seit Jahren bietet Apple Entwicklern von Applikationen eine Möglichkeit, sogenannte iAds zu integrieren, um Einnahmen zu generieren. Zukünftig wird das iAd-Team allerdings seinen Fokus verstärkt auf iTunes Radio setzen. Bei iTunes Radio handelt es sich um einen kostenlosen „werbegestützten“ Musik-Streaming-Service den Apple seit der Freigabe von iOS 7 im September diese

iTunes Radio: Apple stellt Werbe-Experten von Cumulus Media ein

| 8:46 Uhr | 2 Kommentare

In der vergangenen Woche hat der frühere Cumulus Media Mitarbeiter Michael Pallad seine Arbeit für Apples iTunes Radio begonnen. Cumulus Media ist ein Branchenriese im US-Radiomarkt und die Übernahme von Pallad sollte iTunes Radio einen guten Schub nach vorn geben, er verfügt nicht nur über die nötige Erfahrung, sondern auch über allerhand nützliche Kontakte. Der Experte wird

»