werbung

Dumm gelaufen: Franz Beckenbauer wirbt für Samsung, allerdings per Twitter von seinem iPhone

| 18:31 Uhr | 0 Kommentare

Dumm gelaufen. Unser Franz ist nicht der erste und einzige Samsung Werbeträger, der die Geräte aus Südkorea mit seinem iPhone bzw. iPad bewirbt, er stellt zumindest das jüngste Beispiel dar. Samsung startet aktuell eine neue Werbekampagne, bei der verschiedene Fußball-Profis, wie z.B. Lionel Messi oder Mario Götze, die Galaxy Geräte von Samsung bewerben sollen. Die Aliens bedr

Verrechnet: Microsoft und die Office-Werbung

| 21:35 Uhr | 10 Kommentare

Käufer eines neuen Macs sowie Käufer eines neuen iOS-Gerätes erhalten iWork samt Pages, Numbers und Keynote kostenlos hinzu. Microsofts Pressechef Frank Shaw ließ es sich nicht nehmen, kurz nach der Vorstellung des iPad Air und der kostenlosen Zugabe von iWorks zum Rundumschlag gegen die neuen iPads und die Software auszuholen. Kurzum: Das iPad seit lediglich ein Spielzeug für

iPhone 5S: Printwerbung kümmert sich um Kamerasystem

| 13:42 Uhr | 0 Kommentare

Drei größere Neuerungen hat Phil Schiller während der Keynote im September erwähnt. Das iPhone 5S verfügt über Touch ID und somit über einen Fingerabdrucksensor, einen neuen A7 64-Bit Prozessor (inkl. M7) sowie über ein überarbeitetes Kamerasystem. Genau diese drei Neuerungen spiegeln sich nun in der Printwerbung wieder, die Apple für das iPhone 5S ins Rennen schickt. iPhone 5

Facebook-Werbung auf dem iPhone bringt 1790 Prozent mehr Umsatz als bei Android

| 19:29 Uhr | 3 Kommentare

Einer aktuellen Studie zufolge, die 200 Milliarden Werbeanzeigen auf Facebook ausgewertet hat, zeigt, dass mobile Werbung auf dem iPhone 1790 Prozent mehr Umsatz bringt als Werbung auf Android-Smartphones. Wenn man nun berücksichtig, dass Facebook-Werbung auf Android-Geräten mehr Geld kostet als einbringt, so wird diese Zielgruppe noch unbedeutsamer. 3X increase in the number

Google schaltet Werbung in Google Maps App

| 9:07 Uhr | 2 Kommentare

Wie Google im eigenen Blog bestätigt hat, führt das Unternehmen ein neues „Werbeerlebnis“ für Google Maps für iOS und Android ein. Google schaltet im unteren Bereich der App einen schmalen Werbebanner, sobald der Anwender eine passende Suche innerhalb der App durchführt. Google setzt dabei auf einen Banner, der sich um unteren Displaybereich als überlagterter Banne

Macht JOBS Darsteller Ashton Kutcher bald PC-Werbung?

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Am 16. August kommt die Steve Jobs Verfilmung „JOBS“ mit Ashton Kutcher in die US-Kinos. In dem Film verkörpert Kutcher Apple Mitbegründer Steve Jobs und zeigt Facetten aus dessen Leben. Die ersten Kritiken zu dem erstmals im Januar auf dem Sundance Festival gezeigten Film waren durchwachsen. Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen. Das JOBS Filmplakat

iTV: Apple verhandelt über kostenpflichtiges Überspringen von Fernsehwerbung

| 10:48 Uhr | 0 Kommentare

Man muss kein großer Prophet sein, um sagen zu können, dass Apple starkes Interesse hat, stärker ins Wohnzimmer vorzudringen. Schon mehrfach hat Apple CEO Tim Cook dies durchblicken lassen. Das Angebot von AppleTV wird kontinuierlich vergrößert und anscheinend hat der Hersteller aus Cupertino darüberhinaus noch ein weiteres Projekt in der Entwicklung. Seit mittlerweile Jahren

Apples neue Kampagne „Designed by Apple in California“ ohne Erfolg?

| 18:45 Uhr | 11 Kommentare

Im Rahmen der WWDC 2013 hat Apple seine Werbekampagne „Designed by Apple in California“ vorgestellt. Our Signature und Intention liegen sowohl in deutscher (hier und hier) als auch englischer Version vor und laufen regelmäßig über die Mattscheibe. Gleichzeitig schaltet Apple Anzeigen in Tageszeitungen Ohne wenn und aber gefällt uns die neue Kampagne deutlich besser

Designed by Apple in California: Apple schaltet Printanzeigen

| 18:39 Uhr | 8 Kommentare

Zur WWDC 2013 hat Apple eine neue Werbekampagne gestartet. Während der Keynote zeigte Apple Our Signature und Intention. Mittlerweile liegen beide Clips auch in deutscher Sprache vor (hier und hier). Nun führt Apple die „Designed by Apple in California“ Werbekampagne fort. Nicht in bewegten Bilden, sondern Form von Printanzeigen. Im Torono Start hat ein Leser nun e

iRadio soll Audio-Werbung und iAds beinhalten

| 22:28 Uhr | 2 Kommentare

Apple soll sich in der finalen Phase befinden, die Lizenzverträge für den sogenannten Musik-Streaming-Dienst iRadio befinden. Ob das Thema schon spruchreif ist, wird die Apple Keynote am kommenden Montag zeigen. Wir berichten am 10. Juni ab 18:30 Uhr per Live-Ticker, um 19 Uhr beginnt die Konferenz. Erst gestern hieß es, dass Apple den Fokus seines Werbedienstes iAd auf den ko

« »