Gene Munster: AppleTV 4 am 09. September

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Dem ein oder anderen von euch wird Gene Munster ein Begriff sein. Von Zeit zu Zeit meldet sich der Analyst zu Wort und gibt Einschätzungen rund um Apple ab. Wenn wir uns richtig erinnern, dann prophezeit Munster seit 2011 einen eigenen Apple Fernseher. Immer und immer wieder „kündigte“ er dieses Gerät an. In letzter Zeit ist er jedoch ein wenig ruhiger geworden. Vorgestellt wurde dieser bisher nicht. Vielmehr konzentriert sich Munster nun auf eine neue AppleTV Generation.

appletv_612px

AppleTV 4 angeblich am 09. September

Analyst Gene Munster hat sich mit einer Investoreneinschätzung zu Wort gemeldet. Demnach sei eine neue AppleTV Generation „überfällig“. Apple werde am 09. September AppleTV 4 mit leistungsstärkerem Prozessor, Siri-Support, neuer Touch-Fernbedienung und App Store vorstellen.

„We believe Apple’s eventual content offering will include the majority of the network channels plus major cable offerings like ESPN, AMC, TNT, and TBS,“ he wrote.

Auch zu einem möglichen Video-Streaming-Service äußert sich der Analyst. Hier sieht er eine Chance von 50:50, dass Apple diesen Dienst ebenso im kommenden Monat vorstellen wird. Munster erwartet, dass Apple bei diesem Service unter anderem mit ESPN, AMC, TNT und TBS zusammenarbeitet. Kuration sieht er als Schlüssel-Funktion, so Appleinsider.

Während wir die Vorstellung von AppleTV 4 für September als wahrscheinlich betrachten, rechnen wir nicht mit der Ankündigung eines Video-Streaming-Dienstes. Hier folgen wir dem Insider John Paczkowski, der davon ausgeht, dass Apple den Streaming-Dienst gesondert und zu einem späteren Zeitpunkt vorstellt.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • bongoboy

    Wenn dann Dienstag 8.9. !!!

    13. Aug 2015 | 22:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *