20. Feb 2018 | 18.58 Uhr | 5 Kommentare

iOS 11.3 Beta 3 ist da

iOS 11.3 Beta 3 steht als Download bereit. Weiter geht es im Takt. Nachdem Apple in der vorletzten Woche die Beta 2 zu iOS 11.3 veröffentlicht hatte, geht es nun in die nächste Beta-Runde. iOS 11.3 Beta 3 Apple arbeitet fleißig am nächsten großen iOS-Update, hat vor wenigen Momenten den Schalter umgelegt und eine weitere Beta zu iOS 11.3 bereit gestellt. Ab sofort die iOS 11.3 Beta 3 von den Apple Servern geladen werden. Nachdem sich Apple bei den letzten Updates verstärkt auf Bugfixes und Leistungsverbesserungen gekümmert hat, liefert iOS 11.3 wieder zahlreiche Neuerungen. Unter anderem gibt es Verbesserungen für Apples Augmented Reality Plattform ARKit, vier neue Animojis, einen Apple Business Chat, ein Power-Management, um die „iPhone-Drossel“ optional zu deaktivieren, neue Gesundheits-Funktionen sowie Verbesserungen für HomeKit, AirPlay 2, Unterstützung für Advanced Mobile Location (AML) und mehr. Die Liste mit den Neuerungen findet ihr hier. Zudem führt Apple mit iOS 11.3 ein Leistungsmanagement ein, welches erstmals mit der Beta 2 gezeigt wurde. So langsam aber sicher nimmt die iOS 11.3 Fahrt auf. Es wird noch ein paar Wochen dauern, bis Apple die finale Version veröffentlicht. Wir rechnen im Laufe des Monats März damit. Welche Veränderungen die Beta 3 im Vergleich zur Beta 2 mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Sollten sich nennenswerte Veränderungen zeigen, werden wir nachberichten.

20. Feb 2018 | 7.07 Uhr | 1 Kommentar

Apple veröffentlicht watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 Ergänzendes Update

watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 sowie ein ergänzendes Update zu macOS 10.13.3 stehen ab sofort bereit. Damit hat Apple in der Nacht zu heute nicht nur iOS 11.2.6 veröffentlicht, sondern noch drei weitere Updates nachgeschoben. watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 Ergänzendes Update sind da Vor wenigen Tagen wurden ein Bug in den Apple Betriebssystemen bekannt, der dazu führt, dass ein indisches Telugu Zeichen dazu führt, dass Apps wie iMessage, WhatsApp, FaceBook Messenger etc. abstürzen. Apple kündigte an, dass man im Laufe dieser Woche ein Bugfix-Update für iOS, macOS, tvOS und watchOS veröffentlichen wird. In der Nacht zu heute hat Apple ernst gemacht und watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 sowie macOS 10.13.3 Ergänzendes Update (neben iOS 11.2.6) bereit gestellt. Mit allen Updates kümmert sich Apple um den Telugu-Zeichen-Bug. Exemplarisch haben wir für euch die Release-Notes des ergänzenden Updates zu macOS 10.13.3 hier mit eingebunden. macOS High Sierra 10.13.3 Ergänzendes Updates behebt ein Problem, bei dem die Verwendung bestimmter Zeichenfolgen zum Absturz von Apps führen kann. Dieses Update wird allen Benutzern empfohlen. Der Beipackzettel zu watchOS 4.2.3 liest sich ähnlich. Bei tvOS 11.2.6 spricht Apple von allgemeinen Bugfixes und Leistungsverbesserungen). macOS 10.13.3 Ergänzendes Update wird über den Mac App Store auf eurem Mac installiert, die Installation von watchOS 4.2.3 stößt ihr über die Apple Watch App (Allgemein -> Softwareupdate) auf eurem iPhone an und tvOS 11.2.6 installiert ihr direkt über AppleTV (Einstellungen -> System -> Softwareupdate). Wir können euch nur dringend empfohlen, die Updates einzuspielen, um euch vor dem Zeichen-Bug zu schützen.

20. Feb 2018 | 6.35 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11.2.6 ist da: Telugu-Bug wird beseitigt

iOS 11.2.6 steht als Download bereit. Mit dem Update wird unter anderem der Telugu-Bug beseitigt, der vor ein paar Tagen publik geworden ist. Um euer iPhone, iPad und der iPod touch zu schützen, solltet ihr zeitnah das Update auf 11.2.6 installieren. iOS 11.2.6 liegt bereit In der Nacht zu heute hat Apple iOS 11.2.6 zum Download freigegeben. Damit haben Anwender die Möglichkeit, ein neues Update auf ihren iOS-Geräten zu installieren. Am einfachsten geht dies direkt am Gerät über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. iOS 11.2.5 steht seit wenigen Wochen bereit und eigentlich gingen wir davon aus, dass das nächste iOS-Update die Bezeichnung „11.3“ tragen wird (Aktuell sind wir bei der Beta 2 zu iOS 11.3). Allerdings wurde vor wenigen Tagen ein Bug bekannt, der dazu führt, dass ein spezielles indisches Telugu Zeichen die iMessage-App sowie andere Apps, wie z.B. WhatsApp, Facebook Messenger, Safari etc., zum Absturz bringt. Apple hatte vor wenigen Tagen zu verstehen gegeben, dass man in dieser Woche ein Update bereit stellen wird, welches das Problem adressiert. Genau dies ist in der Nacht z heute in Form von iOS 11.2.6 geschehen. In den Release-Notes heißt es iOS 11.2.6 enthält die folgenden Fehlerbehebungen für iPhone und iPad: Es wird ein Problem behoben, bei dem das Eingeben bestimmter Zeichenfolgen zum Abstürzen von Apps führen konnte. Es wird ein Problem behoben, bei dem manche Apps von Drittanbietern keine Verbindung zu externem Zubehör herstellen konnten. Wie eingangs erwähnt, können wir euch nur empfehlen, das Update zeitnah zu installieren, um euch vor dem genannten Bug zu schützen. Auch in der aktuellen iOS 11.3 Beta wurde der Bug übrigens beseitigt.

19. Feb 2018 | 19.15 Uhr | 0 Kommentare

Telekom Aktion: Bis zu 100 Euro Rabatt auf iPhone 8, iPhone 7, Samsung Galaxy S8, Huawei Mate 10 Pro uvm.

Die Deutsche Telekom habt eine neue Aktion ins Leben gerufen, bei der ihr kräftig sparen könnt. Ihr erhaltet bis zu 100 Euro Rabatt auf viele Top-Smartphones. Mit von der Partie sind unter anderem das iPhone 8, iPhone 7, iPhone SE, Samsung Galaxy S8, Huawei Mate 10 Pro uvm. Bis zu 100 Euro Rabatt auf viele Top-Smartphones Ab sofort und nur bis zum 28.02.2018 gibt es eine neue Rabatt-Aktion bei der Telekom. Diese ist nur online buchbar. Solltet ihr dieser Tage über einen neuen Handyvertrag nachdenken, so liefert euch die Telekom nun die passenden Argumente. Ihr erhaltet nicht nur den Rabatt auf das Endgeräte, sondern noch weitere Vorteile. Überblick Smartphone aussuchen und neuen MagentaMobil Tarif buchen Mit StreamOn Musik und Videos streamen, ohne Verbrauch des Datenvolumens Jetzt im besten Netz und nur bis zum 28.02.2018 Gilt bei Abschluss eines Neuvertrags Inklusive 10 Prozent Online-Vorteil in vielen MagentaMobil Tarifen Folgende Smartphone / Tarif Kombinationen nehmen unter anderem an der Aktion teil Apple iPhone 8 64GB mit MagentaMobil L mit Top-Smartphone nur 99,97 Euro anstatt 199,95 Euro Apple iPhone 7 32GB mit MagentaMobil M mit Top-Smartphone nur 1 Euro anstatt 99,95 Euro Apple iPhone 7 128GB mit MagentaMobil M mit Top-Smartphone nur 99,95 Euro anstatt 199,95 Euro Apple iPhone 7 Plus 32GB mit MagentaMobil L mit Top-Smartphone nur 1 Euro anstatt 99,95 Euro iPhone SE 128GB mit MagentaMobil S mit Smartphone nur 79,95 Euro anstatt 179,95 Euro Samsung Galaxy S8 mit MagentaMobil L mit Smartphone nur 49,95 Euro anstatt 149,95 Euro Huawei Mate 10 Pro mit MagentaMobil M mit Top-Smartphone nur 1 Euro anstatt 99,95 Euro Samsung Galaxy S8+ mit MagentaMobil M mit Top-Smartphone nur 49,96 Euro anstatt 249,95 Euro Huawei P10 mit MagentaMobil S mit Smartphone nur 39,95 Euro anstatt 139,95 Euro Sony Xperia XZ1 Compact mit MagentaMobil M mit Smartphone nur 1 Euro anstatt 59,95 Euro Samsung Galaxy Note8 mit MagentaMobil L mit Top-Smartphone nur 169,95 Euro anstatt 269,95 Euro Samsung Galaxy S7 mit MagentaMobil S mit Smartphone nur 99,95 Euro anstatt 179,95 Euro Die Rabatt-Aktion der Telekom ist nur wenige Tage gültig. Besonders erfreulich finden wir, dass die zusätzlich 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr erhaltet, wenn ihr den Tarif online abschließt. Hier geht es zum Rabatt-Aktion der Telekom

19. Feb 2018 | 14.00 Uhr | 0 Kommentare

Bis zu 239 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac, MacBook Air (neue MacTrade Gutscheine)

Der Online Händler MacTrade hat eine neue Rabatt-Aktion ins Leben gerufen, auf die wir euch kurz aufmerksam machen möchten. Dieses Mal erhaltet ihr nicht nur einen Sofort-Rabatt in Höhe von 100 Euro beim Kauf eines Macs, ihr erhaltet auch noch einen JBL Flip 4 Bluetooth-Lautsprecher geschenkt. Zusätzlich können berechtige Personen 5 Prozent Studentenrabatt in Anspruch nehmen. Die Aktion ist nur wenige Tage bis zum 22. Februar gültig. Neue MacTrade Gutscheine sind online Ab sofort und nur für wenige tage sind die neuen MacTrade Gutscheine gültig. Ihr erhaltet nicht nur Rabatt beim kauf eines neuen MacBook Pro, MacBook Air, iMac und Co., sondern auch noch einen JBL Lautsprecher geschenkt. Da die Preise im MacTrade Online Store unter dem Niveau im Apple Online Store liegen, fällt der tatsächliche Rabatt noch deutlich höher aus. Ihr könnt je nach Modell bis zu 520 Euro sparen. Preisbeispiele Um euch ein Gefühl dafür zu geben, wie sich die MacTrade Gutscheine auf die einzelnen Geräte auswirken, haben wir zwei Preisbeispiele für euch Natürlich haben wir auch direkt zu Preisbeispiele für euch. Für das MacBook Air mit 1,8GHz Dual Core Intel Core i5 Prozessor, 8GB Ram, 128GB SSD, Intel HD Graphics 6000, 2x USB 3.0 und mehr zahlt ihr mit dem MacTrade Gutschein nur 929 Euro (Apple Online Store: 1099 Euro). Ihr spart somit 170 Euro. Das 15 Zoll MacBook Pro mit 2,9Ghz Quad Core Intel Core i7, 16GB Ram, 512GB SSD, Radeon Pro 560 mit 4GB Videospeicher, Touch Bar, Touch ID und vieles mehr kostet bei MacTrade inkl. Gutschein nur 2779 Euro. (Apple Online Store: 3299 Euro). Ihr spart somit 520 Euro. Der Apple Education Rabatt gilt zusätzlich. So funktioniert es Ihr besucht den MacTrade Online Store und legt den passenden Mac in den Warenkorb. Während des Bezahlvorgangs gebt ihr den für euch passenden Gutscheincode ein Beim Kauf eines qualifizierten iMac, Mac Pro oder MacBook erhaltet ihr 50 Euro Sofortrabatt und einen JBL Flip 4 Lautsprecher im Wert von 139 Euro kostenlos dazu. Dieser Rabatt ist bei allen gängigen Zahlungsarten gültig. Gebt im Warenkorb den Gutscheincode MTSOUND-189 ein.   Bei Finanzierung eines qualifizierten iMac, Mac Pro oder MacBook erhalten ihr 100 Euro Sofortrabatt und einen JBL Flip 4 Lautsprecher im Wert von 139 Euro kostenlos dazu. Dieser Rabatt ist bei einer Finanzierung über 12, 20 oder 30 Monate gültig. Gebt im Warenkorb den Gutscheincode MTSOUND-239 ein. 5 Prozent zusätzlich Apple Studentenrabatt Der oben genannte Sofort-Rabatt sowie den kostenlosen JBL Lautsprecher erhalten Lehrer, Schüler, Studenten, Dozenten etc. noch zusätzlich 5 Prozent Education Rabatt, so dass sich der Preis noch einmal reduziert. Unsere persönlichen Erfahrungen mit MacTrade sind positiv. Ihr erhaltet ih jedem Fall ein Top-Preis-Leistungsverhältnis. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern. Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

Apple News

AirPods 2018: neues Modell mit „Hey Siri“ – Wasserschutz ebenso in Arbeit

| 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Apple entwickelt eine neue AirPods-Generation. Das neue 2018er Modell soll über einen neuen Bluetooth-Chip verfügen und das Hotword „Hey Siri“ ermöglichen. Punktuelle Verbesserungen, die den komplett drahtlosen Lautsprecher sicherlich ein Stück weit aufwerten. Neue AirPods in der Entwicklung Mit den AirPods, die Apple im Herbst 2016 auf den Markt gebracht hat, hat der Herstell

Apple Store Wien: offizielle Fotos online – Eröffnung am Samstag

| 13:41 Uhr | 0 Kommentare

Apple Kärntner Straße, Apples erster Store in Österreich, wird am kommenden Samstag offiziell in Wien eröffnen. Die Vorbereitungen für das „Grand Opening“ in Wien laufen auch Hochtouren. Im Vorfeld gibt Apple geladenen Gästen bereits die Möglichkeit, den Store zu besuchen. Parallel dazu hat Apple die ersten offiziellen Fotos zum Store veröffentlicht. Apple zeigt offizielle Fot

Netgear Arlo Baby: Kamera erhält HomeKit-Support

| 12:48 Uhr | 0 Kommentare

Die Netgear Arlo Baby erhält ein Software-Update, mit dem die Sicherheitskamera den HomeKit-Support spendiert bekommt. Damit wächst die Liste der HomeKit-kompatibel Kameras langsam aber sicher ab. Netgear Arlo Baby: HomeKit-Update ist da Die Anzahl der verfügbaren HomeKit-Kameras ist noch relativ überschaubar. Unter anderem sind die Logitech Circle 2 (hier unser Test) sowie di

iPhone X: Behind-the-Scenes-Video zeigt Porträtlicht-Funktion

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein neues Video veröffentlicht, mit dem der Hersteller aus Cupertino einen Einblick in die Entwicklung der Porträtlicht-Funktion für das iPhone X gibt. Apple demonstriert, welche Ansätze das Unternehmen genommen hat, um die exklusive iPhone X Funktion zu entwickeln. Neues Video widmet sich der Porträtlicht-Funktion Mit dem iPhone X hat Apple auch wieder neue Funktion

Amazon Blitzangebote: 128GB SSD, iPhone X Cases, 4k Actioncams, Multufunktionsdrucker. Qi-Ladegeräte, Alexa-Steckdose, smarte LEDS und mehr

| 10:37 Uhr | 0 Kommentare

Wir blicken am heutigen Donnerstag auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler hat sich zahlreiche Prunkte rausgepickt, um diese mit Rabatt in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei bedient sich Amazon nahezu am gesamten Produktsortiment. Das Motto lautet „Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deal

Apple neuer digitaler Musik-Partner der BRIT Awards: exklusive Playlists – neues Animoji Video

| 9:28 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat per Twitter bekannt gegeben, dass das Unternehmen offizieller digitaler Musikpartner der 2018er BRIT Awards ist. Der Musikpreis wurde am gestrigen Tag vergeben und die Veranstaltung wurde von Jack Whitehall moderiert. Bei dem Event traten unter anderem Künstler wie Justin Timberlake, Stormzy, Ed Sheeran, Sam Smith, Liam Payne and Rita Ora, Dua Lipa und die Foo Fighter

Die schnellsten LTE-Netze Europas: Deutschland auf Platz 32

| 8:22 Uhr | 6 Kommentare

Bei Mobilfunkverträgen kommt es Anwendern immer mehr auf das enthaltene Highspeed-Volumen und die Geschwindigkeit der Netze an. Doch wie schlägt sich Deutschland bei der Geschwindigkeit der LTE-Netze im Europa-Vergleich? Deutschland nur auf Platz 32 Falls ihr schnell und zuverlässig surfen möchtet, sollte nicht in Deutschland leben. Wie ein Vergleich von OpenSignal zeigt, gehö

Amazon Music: Neue Alexa-Sprachbefehle sortieren Musik nach regionaler Beliebtheit

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie Amazon derzeit seine Kunden informiert, hat Alexa einige neue Sprachbefehle gelernt. Ab sofort können Nutzer von Amazon Prime Music und Music Unlimited die Musik-Bibliothek anhand der „lokalen Beliebtheit“ erkunden. Alexa weiß, was gespielt wird Was hört man wohl gerade in Barcelona oder zu welchen Hits tanzt man im angesagten New York? Diese Frage müssen sich Amazon-Kunde

Vodafone und o2 kooperieren bei schnellen Glasfaser-Anbindungen im Mobilfunknetz

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Daten, Daten, Daten. Im Mobilfunknetz werden mobile Daten immer wichtiger. Telefonie und SMS treten immer mehr in den Hintergrund. Um Kunden eine bessere Anbindung zu ermöglichen, wollen Vodafone und Telefónica Deutschland kooperieren. Vodafone und o2 kooperieren bei schnellen Glasfaser-Anbindungen im Mobilfunknetz In der Mitteilung der gemeinsamen Pressemitteilung heißt es Vo

Nest Cam IQ Indoor erhält Google Assistant – neuer Nest Aware Plan

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Nest Kameras werden schlauer. Am heutigen Tag hat Nest ein paar Neuerungen für seine Produkte bekannt gegeben. Der Google Assistant hält Einzug in die Nest Cam Indoor, es gibt einen neunen 5-Tages Nest Aware Plan und zudem gibt es intelligentere Aktivitätszonen innerhalb von Nest Aware. Nest Cam IQ Indoor erhält Google Assistant Die Nest Cam IQ Indoor ist die erste Sicherh

»