Apple Watch: Dafür wird die Uhr am häufigsten genutzt

| 17:50 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten hat Wristly verschiedene Umfragen zur Apple Watch gestartet und dabei über 2.000 Besitzer einer Apple Watch zu ihrer Uhr befragt. Mit „State of the Apple Watch – Era 1.0“ möchten die Marktbeobachter den Zeitpunkt vor watchOS 2.0 abdecken. Apple hat angekündigt, im Herbst mit watchOS 2.0 ein großes Update für die Apple Watch zu veröffentlichen. Zuvor möchte Wristly jedoch seine Rückmeldungen zu watchOS 1.x veröffentlichen.

Apple Watch Analyse

wristly_era10_1

Im Mai dieses Jahres mit 45 Teilnehmern gestartet, nahmen an der letzten Wristly-Umfrage bereits über 2.000 Apple Watch Besitzer teil. Neben geschlechtsspezifischen Erkenntnissen, gibt es auch noch viele weitere Informationen rund um die Apple Watch. 84 Prozent der Männer haben sich beispielsweise für das 42mm entschieden. Bei den Frauen tendieren 77 Prozent zum 38mm Modell.

Am häufigsten haben sich Anwender für das Sportarmband (68 Prozent) entschieden. Das zweit-beliebteste Armband ist das Milanaise-Loop Armband (12 Prozent vor dem Gliederarmband (8 Prozent). Die Kundenzufriedenheit liegt bei 97 Prozent.

Dafür wird die Uhr am häufigsten genutzt

Interessant ist auch der Aspekt, wie die Apple Watch zum Einsatz kommt und inwiefern dies den Erwartungen entsprach. Lasst die Grafik auf euch wirken.

wristly_era10_2

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere interessante Informationen im Rahmen von „State of the Apple Watch – Era 1.0“. Unseren Apple Watch Test findet ihr hier. Wir sind schon auf watchOS 2.0 gespannt. Apple wird das System punktuell verbessern. Insbesondere auf die Leistungssteigerung durch die nativen apps freuen wir uns.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *