Apple Studentenrabatt

Auf der Suche nach einem Apple Studentenrabatt? Aber wo erhalte ich genau diesen, natürlich direkt beim Hersteller im Apple Education Store. Seit vielen Jahren engagiert sich Apple im Bildungsbereich, sowohl in den USA als auch bei uns in Deutschland. Zahlreiche Produkte wie z.B. dem iMac, MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air werden von Apple direkt einem so genannten Studentenrabatt / Schülerrabatt verkauft.

Doch wer genau profitiert von diesem Rabatt? Studenten an einer Universität oder Fachhochschule (jeweils älter als 18 Jahre), Lehrer, Dozenten sowie Verwaltungsmitarbeiter oder sonstige Mitarbeiter einer Bildungseinrichtung und Schüler sind berechtigt, die eigens eingerichteten Rabatte beim Kauf von Apple-Computern, Software, oder zum Teil auch Produkten von Drittanbietern zu beanspruchen.

Wenn ihr also zu der Gruppe Studenten, Lehrer, Dozenten, Verwaltungsmitarbeiter oder sonstige Mitarbeiter einer Bildungseinrichtung gehöret, seid ihr für spezielle Apple Rabatte bzw. Rabatte auf ausgewählte Produkte von Drittanbietern qualifiziert.

Der Blick in den Apple Education Store verrät, sowohl das Macbook, MacBook Pro, das MacBook Air, der iMac (27″ und 21,5″), der Mac mini und der Mac Pro stehen mit dem Rabatt bereit.

Doch wieviel lässt sich beim Kauf sparen?
Betrachten wir das beliebte Macbook Pro mit Studentenrabatt. Im Apple Education Store verlangt Apple für das 15″ Macbook Pro mit 2,2GHz Quad Core Intel Core i7 Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher, 750GB Festplatte, Intel HD Graphics 3000, AMD Radeon HD 6750M Grafikkarte mit 1GB GDDR5 Ram 1976,59 Euro. Der Standarpreis für diese Modell beträgt 2149 Euro. Dies entspricht einer Ersparnis von 172,41 Euro ohne eine besondere Leistung dafür zu erbringen.

Das iPhone 4 mit Studentenrabatt erhalten sie hier.

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+6=? 

Facebook

Google+