In US Apple Stores: iPhone kaufen, Apple Watch mit 50 Dollar Rabatt erhalten

| 18:22 Uhr | 4 Kommentare

Eine kleine Liste ausgewählter Apple Stores in den Vereinigten Staaten bietet den Kunden die Apple Watch im Kombi-Rabattpaket zusammen mit einem iPhone an. 50 Dollar spart der Kunde beim Kauf der beiden Geräte.

iPhone-6s-and-Watch

An Smartphones sind alle aktuell verfügbaren Modelle wählbar, einschließlich iPhone 6s und 6s Plus. Unter den Apple Watches kann man zwischen Apple Watch Sport und Apple Watch auswählen. Sämtliche Apple Watch Edition-Modelle und die neue Kollektion der Apple Watch Hermès sind ausgeschlossen. Die Aktion ist auch zeitlich befristet und auf die beiden US-Bundesstaaten Kalifornien und Massachusetts beschränkt.

Eine Aktion mit Seltenheitswert

Zu den freundlichen Apple Store Locations zählen Burlingame, Chestnut Street, Corte Madera, Hillsdale, San Francisco, Stonestown, Boylston Street, Burlington, CambridgeSide und Chestnut Hill.

Die Aktion war am 30. Oktober gestartet und läuft bis zum 15. November. Mit der Bildung an die teilnehmenden Stores ist ein Online-Verkauf ausgeschlossen. Man muss sich also in einem der Geschäfte blicken lassen, um in den Genuss des 50-Dollar-Rabatts zu kommen.

Sonstige etwaige Kaufverpflichtungen bestehen nicht. Der Kunde muss also keine AppleCare-Lizenz oder irgendwelches Zubehör kaufen. Voraussetzung ist nur, dass man Smartphone und Smartwatch zusammen erwirbt.

Hintergründe unbekannt

Gegenüber MacRumors hat der Konzern die Aktion schnell bestätigt. Was Apple zu diesem außergewöhnlichen Angebot bewogen haben mag, ist noch nicht so recht klar. Wirklich billig und somit attraktiv für die Mehrheit der wenig Begüterten erscheint das Angebot auch nicht. Die Beschränkung auf die wenige Apple Stores deutet nicht darauf hin, dass sich Apple damit ein großartiges Absatz-Plus erwartet.

Auf der neulich veröffentlichten Quartalsbilanz hatte Apple-Chef Tim Cook erst darauf hingewiesen, wie vorzüglich gut sich die Apple Watch momentan verkaufen lässt. In der Kategorie der „Anderen Produkte“ konnte die Smartwatch 100 Prozent des jährlichen Wachstums auf sich vereinen. Insgesamt summieren sich die Einnahmen Apples aus dem Verkauf dieser Geräte seit April bis Ende September auf 1,7 Milliarden Dollar.

Gegenüber dem iPhone-Verkauf ist das noch vergleichsweise wenig, aber die Apple Watch steht ja quasi erst am Anfang ihrer Karriere. Vielleicht möchte Apple mit der Aktion auch einfach nur den vorweihnachtlichen Konsumtourismus ein wenig ankurbeln. Wer weiß, wir werden es bestimmt noch erfahren.

Kategorie: Apple

Tags: ,

4 Kommentare

  • Krusty

    Ist vielleicht ein lokaler Testlauf für Black Friday (27. November)

    01. Nov 2015 | 18:54 Uhr | Kommentieren
  • Armin

    Schade… Habe meine Watch am 24.10. in San Francisco gekauft! 🙁

    01. Nov 2015 | 20:16 Uhr | Kommentieren
  • nfl

    Das ist nicht wirklich spektakulär. Beide Geräte kosten zusammen ca. 1500 Dollar und da sind 50 Dollar gut 3 % Rabatt. Das bekommt man fast überall …

    02. Nov 2015 | 6:25 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Bei Otto gibt es für Leute die da öfter bestellen 5% und mit DKB online cashback noch mal 4-12% je nach Aktion, so hab ich allein beim iPhone 100 Euro weniger gezahlt als bei apple direkt. Auch wenn es die Uhr da noch nicht gibt, getrennt kaufen wär nochmal 50 Euro billiger.

    02. Nov 2015 | 7:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.