iOS 9.3 und OS X 10.11.4: Public Beta 4 ist da

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

iOS 9.3 und OS X 10.11.4: Public Beta 4 ist da. Am gestrigen Tag hat Apple die nächste Beta-Runde in Sachen iOS 9.3 und OS X 10.11.4 eingeläutet. Parallel zur iOS 9.3 Beta 4 und OS X 10.11.4 Beta 4 hat Apple auch die vierte Beta zu tvOS 9.2 und watchOS 9.2 für Entwickler freigegeben. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und auch die Public Beta 4 zu OS X 10.11.4 und iOS 9.3 veröffentlicht. Für watchOS und tvOS betreibt Apple kein öffentliches Beta-Programm.

ios9_logo

Öffentliche Beta 4: iOS 9.3 und OS X 10.11.4

Teilnehmer des iOS- bzw. OS X Beta Programms können ab sofort die vierte öffentliche Beta zu iOS 9.3 und OS X 10.11.4 herunterladen. Damit ermöglicht es Apple einem deutlich größeren Nutzerkreis das dritte große iOS 9 Update zu testen.

Mit iOS 9.3 bringt Apple zahlreiche Verbesserungen aufs iPhone, iPad und den iPod touch. iOS 9.3 zeichnet sich unter anderem durch einen Night-Shift-Modus, der das Ablesen des Bildschirms in den Abendstunden angenehmer gestaltet, geschützte Notizen sowie Verbesserungen bei Health, CarPlay und im Bildungsbereich aus. Zudem arbeitet Apple an Bugfixes und Leistungsverbesserungen.

Mit OS X 10.11.4 konzentriert sich Apple ebenso auf Leistungsverbesserungen und implementiert zudem ein paar neue Features (u.a. Live Photos in iMessage und eine Evernote-Importfunktion in der Notizen-App).

Bis mindestens Mitte März werden wir uns noch gedulden müssen, bis Apple die jeweils finale Version von iOS 9.3 und OS X 10.11.4 veröffentlich. Es heißt, dass Apple am 15. März zur Keynote lädt und parallel dazu neue Software veröffentlicht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.