iPhone

Kunden erhalten von Apple 60 Euro Gutschrift für iPhone-Akkutausch nach Ablauf der Garantie an

| 20:26 Uhr | 0 Kommentare

Am 28 Dezember 2017 kündigte Apple eine Preisreduzierung für den Akkutausch nach Ablauf der Garantie für das iPhone 6 oder neuer an. Diese Akkutausch-Aktion zum reduzierten Preis von 29 Euro ist bis Ende 2018 gültig. Schon damals bestätigte der Hersteller, dass man Kunden, die vor dem Start der Aktion einen Akkutausch außerhalb der Garantie zum „erhöhten“ Preis durchgeführt hab

Neue o2 Free Tarife: für 5 Euro das Highspeed-Volumen verdoppeln, bis zu 10 kostenlose MultiSIM

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

o2 gibt am heutigen Tag die nächste Stufe der Freiheitsoffensive 2018 bekannt. Damit wertet das Unternehmen die bisherigen o2 Free Mobilfunktarife in unseren Augen deutlich auf. Highlight des neuen o2 Tarif Portfolio ist o2 Free Boost sowie o2 Free Connect. Neue o2 Free Tarife ab dem 05. Juni Das neue o2 Free Portfolio umfasst ab dem 5. Juni drei Tarife: Wie bisher gibt es den

WhatsApp: Blockierte Kontakte werden derzeit nicht komplett blockiert

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Spezialisten von WABetaInfo informieren, dass sich bei WhatsApp ein Fehler eingeschlichen hat. So wird derzeit die „Blockieren“-Funktion nicht konsequent umgesetzt, so dass vereinzelt Profil-Informationen auch für blockierte Kontakte angezeigt und Nachrichten zugestellt werden. WhatsApp ignoriert Blockade In den sozialen Medien häufen sich momentan die Beschwerden über ein

Bericht: Präsident Trump benutzt zwei iPhones, folgt aber nicht den Sicherheitsprotokollen

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn US-Präsident Trump nicht immer ein Fan von Apple war, so nutzt er doch schon lange ein iPhone. Laut Politico sind es sogar zwei. Dabei nimmt er es jedoch nicht so genau mit der Sicherheit. Das iPhone im weißen Haus War US-Präsident Trump im Jahr 2016 noch überzeugt, dass man Apple boykottieren sollte, so stieg er dennoch vor einigen Jahren für seine regelmäßigen Twee

Apple Zulieferer TSMC startet Produktion des 7nm A12-Chips

| 8:50 Uhr | 0 Kommentare

Apple Zulieferer Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat mit der Produktion des 7nm A12-Chips begonnen, der im 2018er iPhone Lineup zum Einsatz kommt. A12-Chip geht in die Produktion  Bereits Ende April hatte TSMC angekündigt, dass der 7nm Fertigungsprozess so weit fortgeschritten ist, dass die Massenproduktion entsprechender Chips angelaufen ist. Allerdings ging

iPhone-Verkäufe legen in den USA zu – Smartphone-Markt sinkt

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple konnte im ersten Quartal in den USA bei den iPhone-Verkäufen im Jahresvergleich um 16 Prozent zulegen und 16 Millionen Geräte verkaufen. Gleichzeitig gingen die Smartphone-Verkäufe in den USA um 11 Prozent von 43,7 Millionen auf 38,7 Millionen Geräten zurück. Apple kann iPhone-Verkäufe in den USA steigern Die Marktforscher von Counterpoint haben sich mit dem Smartphone-M

Vodafone Pass: 15 neue Partner an Bord (u.a. Zattoo und Snapchat)

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem letzten Jahr bietet Vodafone die sogenannten Vodafone Pässe an. Je nachdem für welche Pässe ihr euch entscheidet. könnt ihr Chatten, Social Media, Musik oder Video Streaming  in RED und Young Tarifen nutzen, ohne Datenvolumen zu verbrauchen. Ab sofort sind 15 neue Partner-Apps in den Vodafone Pässen enthalten. 15 neue Partner in den Vodafone Pässen Bei der Telekom hei

ARKit vs. ARCore: Apple schlägt Google in der erweiterten Realität [Video]

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit Apples ARKit und Googles ARCore haben wir gleich zwei Augmented-Reality-Systeme, die auf Smartphones eine erweiterte Realität ermöglichen. AppleInsider hat sich die beiden Lösungen genauer angeschaut und kommt dabei zu dem Schluss, dass Apple klar die Nase vorne hat. ARCore versagt bei Multi-Plattform-Apps Apples ARKit wurde auf der WWDC 2017 im Juni vorgestellt und später

Anbieter von Kinder-Überwachungs-App leakt Apple-ID-Kennwörter

| 8:17 Uhr | 0 Kommentare

Wie ZDNet berichtet, ist dem Anbieter der App TeenSafe ein fundamentaler Fehler unterlaufen. So sorgten zwei falsch konfigurierte Server für einen freien Zugang zu den gespeicherten Kundendaten, was eine Einladung für Hacker darstellte. Wenn das nicht schon schlimm genug wäre, so beherbergten die Datenbanken auch Informationen zu den Apple IDs der Kinder, inklusive unverschlüss

Apple reduziert USB-C auf Lightning-Kabel im Preis

| 20:53 Uhr | 0 Kommentare

Seit Ende 2016 und der Vorstellung des MacBook Pro 2016 setzt Apple verstärkt auf USB-C. Seit diesem Zeitpunkt verfügen alle neuen MacBook Pro nur noch über USB-C Anschlüsse und nicht mehr über klassischen USB-A Ports. Um den den Wechsel auf USB-C zu erleichtern, hatte Apple im Herbst 2016 eine vorübergehende Rabatt-Aktion auf USB-C Zubehör gestartet. Wie es scheint, wurde nun

»