AppleTV: universelle Suche wird weiter ausgebaut

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple baut die universelle Suche in AppleTV 4 weiter aus. Noch keine zwei Woche ist es her, dass wir letztmalig das Thema rund um die universelle Suche  bei Apple TV aufgegriffen haben. Zum damaligen Zeitpunkt fügte Apple vier Apps zu der Funktion hinzu, am heutigen Tag geht es mit neun neuen Kanälen weiter.

appletv_hgtv_suche

AppleTV: 9 neue Kanäle für die universelle Suche

Seit dem AppleTV (4. Generation) Verkaufsstart im Herbst letzten Jahres setzt Apple auf die universelle Suche und baut den Service seitdem stetig aus. Die universelle Suche ermöglicht es Anwendern, verschiedene Apps bzw. verschiedene Videokanäle gleichzeitig nach Inhalten zu durchsuchen. Sucht ihr nach „Two and a half men“, so werden euch alle Videokanäle angezeigt, auf denen die Serie verfügbar ist.

In den letzten Monaten hat Apple die universelle Suche bereits deutlich erweitert und viele Medien-Apps, wie z.B. PBS, PBS Kids, CBS Now, FX Now und National Geographic, Disney Chanel und Watch ABC sowie Bravo, E!, Syfy und USA sind hinzugekommen. Am heutigen Tag geht es mit neun neuen Kanälen weiter, so dass auch A&E, Cooking Channel, DIY, Food Network, FYI, HGTV, History, Lifetime und Travel Channel „universell“ durchsucht werden können. Aus dem zugehörigen Apple Support Dokument geht hervor, dass die Funktion hierzulande iTunes und Netflix umfasst. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.