Probleme mit der Winterzeit-Umstellung beim iPhone 4S ? (Update)

| 9:16 Uhr | 28 Kommentare

Traditionell haben wir in der Nacht von gestern auf den heutigen Sonntag die Uhren um eine Stunde zurück und somit auf Normalzeit bzw. Winterzeit gestellt. War da nicht irgendwas in der Vergangenheit? So gab es z.B. am Neujahrsmorgen oder bei der Winterzeit-Umstellung im vergangenen Jahr das ein oder anderen Weckerproblem.

iphone4s_uhr
Als ich am gestrigen Abend den Wecker für den heutigen Morgen stellte, musste ich kurz an diese Problematik denken. Die Nacht verlief ruhig, das iPhone 4S stellte sich automatisch auf die Winterzeit und ich wurde pünktlich geweckt. Also kein Problem mit der Zeitumstellung in diesem Jahr, dachte ich zumindest. Im Laufe des Vormittags schlugen allerdings vereinzelt Mails in unserem Postfach auf, die von Problemen bei der automatischen Zeitumstellung beim iPhone 4S sprechen. So schreibt uns Christoph (Danke):

iPhone 4S steht heute zu früh auf. Erinnert ihr euch noch an den Zeitumstellungsbug in einer iOS Version vor einigen Monaten? Damals weckte das iPhone seinen Besitzer einfach eine Stunde später als geplant, da die Sommer-/Winterzeit nicht richtig angepasst wurde. Eigentlich dachte ich, Apple hätte das Problem jetzt endgültig in den Griff bekommen und iPhone User könnten sich entspannt zurücklehnen und damit rechnen, am nächsten Morgen keine böse Überraschung zu erleben. Doch das stimmt so nicht ganz. Zu spät dürften die iPhones unter iOS 5.0 wohl niemanden geweckt haben, aber das lag daran, dass die Zeit nunmal zurück und nicht nach vorne gestellt wurde. Denn bei mir selbst und einigen anderen iPhone Benutzern kam es genau hier erneut zu Problemen.

Das iPhone 4S mit iOS 5 will die Uhrzeit einfach nicht der tatsächlichen Zeit anpassen, solange man unter den Einstellungen „Automatisch einstellen“ gewählt hat. Manuell ist das Anpassen der Zeit kein Problem.  Dies schein allerdings ein iPhone-spezifischer Bug zu sein, denn am iPad 2, welches auch mit iOS 5 läuft, tritt das Problem nicht auf.  Hoffen wir mal dass es sich heute um die letzte Zeitumstellungen handelte, welche mit solchem Widerstand vom iPhone kämpfen muss und Apple diesem gravierenden Bug endlich vollkommen Abhilfe schafft.

Ist noch irgendjemand heute morgen mit dem iPhone 4S in der Zeitschleife hängen geblieben?

Update 20:40 Uhr:

iphone4s_kalender_bug
In Kombination mit dem Kalender hat sich mit der Umstellung auf die Winterzeit ebenso ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die Kalender-App zeigt in ihrer Tagesansicht den falschen Zeitbalken bzw. den Zeitbalken der Sommerzeit. Dieser Fehler tritt bei uns unter iOS 5 sowohl auf dem iPad 2 als auch iPhone 4S auf.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

28 Kommentare

  • Marc.

    Alles i. O.

    30. Okt 2011 | 9:27 Uhr | Kommentieren
  • AppTestsss

    Also ich hatte keinerlei Probleme mit der Umstellung, bzw. dem Wecker.

    30. Okt 2011 | 9:32 Uhr | Kommentieren
  • Marc F.

    Bei meinem iPhone 4s hatte ich das Problem, dass es auch nicht auf die Winterzeit sich stellen lassen wollte, ich konnte das nur, als ich das Automatische einstellen ausschaltete…

    30. Okt 2011 | 9:34 Uhr | Kommentieren
  • chris.

    2 geräte mit ios. alles ok.

    nicht apple muss den bug abschaffen, sondern die regierung. und ein wenig eigeninitiative ist ja nicht zu viel verlangt. die restlichen uhren im haushalt sind ja auch nicht von ios gesteuert…

    30. Okt 2011 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    Mein iPhone 4S hat sich auch nicht umgestellt. Hängt das vllt. damit zusammen, dass er gerade (im Haus) keinen GPS-Empfang hat?
    Wenn ich manuell umstelle, und danach die Automatik wieder auf Sommerzeit stelle, bin ich wieder ne Stunde falsch… 🙁

    30. Okt 2011 | 9:48 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    Mein neues iPhone 4S (32GB, weiß) ist erst am Samstag von o2 bei mir angekommen und hat sich nicht umgestellt. Ist schon irgendwie enttäuschend! E-Mail per Push klappt übrigens auch nicht… Bin ein sehr großer Apple Fan, aber so was ist doof…

    30. Okt 2011 | 9:58 Uhr | Kommentieren
  • Stephan_Muc

    Ich habe gestern Abend in Erwartung eines Problems wie letztes Jahr, vorsichtshalber die Automatische Uhrzeiteinstellung ausgeschaltet und die Zeit manuell eine Stunde zurück gestellt, damit der Wecker rechtzeitig losgeht.
    Das hat leider nichts gebracht – die Zeit wurde doch umgestellt und wir waren spät dran… 🙁

    manchmal sollte man doch in die Technik vertrauen….

    30. Okt 2011 | 10:05 Uhr | Kommentieren
  • Master S

    einfach das telefon aus und einschalten und schon stellt das iphone 4s um. bei 2 telefonen getestet.

    30. Okt 2011 | 10:31 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    Also bei mir trat das gleiche Problem auf. Die Weltzeituhr stand auf Winterzeit und die iPhone Uhr noch auf Sommerzeit ???
    Nachdem ich das iPhone dann testweise neu gestartet hatte, war auf einmal auch die Winterzeit vom iPhone richtig erkannt worden.
    Nach dem Neustart wurden die Ortungsdienste Funknetzsuche, Kompasskalibrierung und Zeitzone einstellen neu abgefragt.
    Eventuell liegt es daran, dass der Ortungsdienst Zeitzohne nicht kontinuierlich abgefragt wird.

    30. Okt 2011 | 10:33 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Dasselbe Problem!
    Bei „Automatisch einstellen“ bleibt die Uhr auf Sommerzeit. Wirklich enttäuschend!

    30. Okt 2011 | 10:35 Uhr | Kommentieren
  • Andre Berg

    iPhone 4S (64GB) und iPad 2 (64GB) – beide stressfrei!

    30. Okt 2011 | 10:43 Uhr | Kommentieren
  • Selim

    Ich habe das Problem

    30. Okt 2011 | 10:52 Uhr | Kommentieren
  • Fubar

    Bei meinem iPhone 4 gab es keine Probleme mit automatischer Umstellung und Wecker, hab allerdings auch bei den Ortungsdiensten das Zeitzone einstellen nicht zum Stromsparen abgestellt.

    30. Okt 2011 | 10:55 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Bei dem iPhone 4S meiner Freundin, sowie meinem iPhone 4S gab es keine Probleme. Wecker hat korrekt geklingelt und die Uhr wurde korrekt umgestellt.

    Alles O.K.!

    Tipp:

    Einstellungen – Allgemein – Datum & Uhrzeit – Automatisch einstellen [b]EIN[/b]

    Wenn man diese Einstellung eingestellt hat, glaube ich, dass es keine Probleme bei der Winterzeit / Sommerzeit Umstellung geben wird.

    30. Okt 2011 | 10:58 Uhr | Kommentieren
  • WWFL

    Ich war letzte woche in London, als ich in England ankam, stellte die Uhr sich auch direkt eine Stunde zurück .. Alles richtig bisher. Aber jetzt bin ich wieder in Deutschland und jetzt bleibt es in der Englischen Zeitzone, also muss ich es jetzt manuell umstellen…

    30. Okt 2011 | 10:58 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Nein! Bei mir war alles Super!!!
    🙂

    30. Okt 2011 | 11:08 Uhr | Kommentieren
  • Roger

    Sowohl das iPhone als auch iMac und MacAir (beide mit Lion) haben nicht umgestellt.

    30. Okt 2011 | 11:57 Uhr | Kommentieren
  • Roger

    Ergänzung: Auch nach Neustart nicht und die Zeitzonen-Einstellung steht auf automatisch

    30. Okt 2011 | 11:59 Uhr | Kommentieren
  • Udo

    iPhone 4s 32GB und iPad 2 32GB.
    Bei beiden keine Probleme.
    Alles funktionierte wie es sollte und der Wecker trat auch rechtzeitig in Aktion

    30. Okt 2011 | 12:01 Uhr | Kommentieren
  • Jerrie

    Mein iPhone 4S war über nacht an, allerdings im Flugmodus mit WLAN eingeschaltet. Uhr hat sich aber richtig umgestellt.

    30. Okt 2011 | 12:05 Uhr | Kommentieren
  • John

    Bei mir alles tip top 😀
    ich war heute morgen verwundert, weil ich dachte ich hätte verschlafen… aber dann fiel mir ein, dass ja Umstellung war 😉

    30. Okt 2011 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • Rolf

    Also alles hat super geklappt. Auf allen Geräten iMac , iPhone , iPad.
    Hatte auf automatisch gestellt.

    30. Okt 2011 | 14:06 Uhr | Kommentieren
  • Sinuskurve86

    Mein iPhone 4S hat ebenfalls zunächst nicht automatisch umgestellt. Ein Neustart hat das Problem gelöst.

    30. Okt 2011 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Meikel

    Habe absolut keine Probleme mit meinem 4s bei der Zeitumstellung gehabt. Auch mein iPad1 mit iOS5 hat alles so gemacht, wie es sein soll. Mich würde schon mal interessieren, warum es bei einigen ohne Probleme funktioniert und bei anderen andauernd Probleme gibt. Mein 4s bekam ich am 15.10 Also eines der ersten „Generation“. Hängt dies mit eventuellen Jailbreak eingerichteten Handys zusammen? Oder weil die iPhone meines Wissens nach in 3 verschiedenen Firmen produziert wurden? Und daher vielleicht die Unterschiede entstehen? Hat jemand dazu vielleicht eine Antwort??

    30. Okt 2011 | 15:10 Uhr | Kommentieren
  • Selim

    Das Problem mit Winterzeit-Umstellung behept sich wenn man einen Neustart des Gerätes macht.

    30. Okt 2011 | 15:53 Uhr | Kommentieren
  • Stephan_Muc

    Der tipp funktionierte leider nicht…
    bei uns hat es _trotz_ dieser Einstellung auf Winterzeit umgestellt!

    30. Okt 2011 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    [quote name=“Stephan_Muc“][quote name=“Marc“]Bei dem iPhone 4S meiner Freundin, sowie meinem iPhone 4S gab es keine Probleme. Wecker hat korrekt geklingelt und die Uhr wurde korrekt umgestellt.

    Alles O.K.!

    Tipp:

    Einstellungen – Allgemein – Datum & Uhrzeit – Automatisch einstellen EIN

    Wenn man diese Einstellung eingestellt hat, glaube ich, dass es keine Probleme bei der Winterzeit / Sommerzeit Umstellung geben wird.[/quote]
    Der tipp funktionierte leider nicht…
    bei uns hat es _trotz_ dieser Einstellung auf Winterzeit umgestellt![/quote]

    Naja, dann bin ich mit meinem Latein aber auch am Ende. :/ Keine Ahnung was dort schief gelaufen ist.

    31. Okt 2011 | 12:15 Uhr | Kommentieren
  • Daporix

    Das gleiche Problem hatte ich auch als ich in Istanbul war. iPhone hat sich korrekt umgestellt, als ich wieder in Deutschland war, blieb es in der Zeitzone von Istanbul hängen… Bei mir hat nur ein neu aufsetzen der Software geholfen

    01. Nov 2011 | 8:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen