Black Friday 2014: Apple, MacTrade, Amazon, Gravis, Saturn und CyberPort

| 21:05 Uhr | 5 Kommentare

Der Black Friday 2014 kommt mit großen Schritten näher und nur noch wenige Stunden trennen uns von der diesjährigen Rabattschlacht. Am morgigen Freitag werden zahlreiche Online-Händler saftige Rabatte einräumen und Kunden so zum Kauf animieren. Traditionell findet die Rabatt-Aktion einen Tag nach Thanksgiving am sogenannten Black Friday statt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Black Friday Aktion und Händler läuten das Weihnachtsgeschaft ein. Vor einigen Jahren in den USA gestartet, drehen auch deutsche Händler seit einiger Zeit am Black Friday an der Preisschraube. Beim Kauf von Hardware, Software, Zubehör und Co. lässt sich bares Geld sparen. Mit diesem Artikel möchten wir euch auf ein paar Händler hinweisen, die beim diesjährigen Black Friday mitmachen. Viele anderen Händler beteiligen sich an der Aktion. Es pünktlich um 00:01 Uhr los.

Apple Black Friday 2014

Ob Apple selbst in diesem Jahr an der Black Friday Aktion teilnehmen wird, zeigt sich in den nächsten Stunden. Im Laufe des Tages gab es zarte Indizien dafür, dass Apple den Black Friday dieses Mal nur in den USA feiert und das Feld in Deutschland anderen Online-Händlern überlässt. Aus unserer Sicht stellt dies überhaupt keinen Beinbruch dar, da die Rabatte bei MacTrade, Gravis, Cyberport für gewöhnlich beim Black Friday höher sind als bei Apple selbst. Im vergangenen Jahr lag der Rabatt bei den Macs beispielsweise bei 101 Euro, bei den iPads konntet ihr bis zu 65 Euro sparen. Wir haben euch eine kurze Übersicht weiterer Händler zusammengefasst.

MacTrade Black Friday

mactrade_retina_imac_150

Beim Online-Händler gibt es derzeit eine spezielle Rabattaktion, bei der ihr 150 Euro bzw. 100 Euro Sofort-Rabatt auf Macs erhaltet. Beim Kauf eines Retina MacBook Pro, Retina iMac, 27“ iMac, 21,5“ iMac (Ausnahme 1,4GHz Modell) und Mac Pro erhaltet ihr 150 Euro Rabatt und beim Kauf eines MacBook Air sowie 21,5“ iMac 1,4GHz erhaltet ihr mit dem MacTrade Gutschein attraktive 100 Euro Rabatt.

  • Rabattcode: AKTION-150EURO-OFF für qualifizierte Apple Rechner außer MacBook Air und iMac 21,5″ 1,4 GHz
  • Rabattcode: AKTION-100EURO-OFF für die Produkte MacBook Air und iMac 21,5″ 1,4 GHz

Ein paar Hinweise haben wir noch zu der Aktion: Gutscheine sind nicht einlösbar mit folgenden Produkten: Mac mini, Apple TV, iPad, iPod, iPhone oder ähnliches einlösbar.

Amazon Black Friday

Eine spezielle Black Friday Aktion gibt es bei Amazon nicht. Allerdings hat der Online-Händler vergangenen Montag die sogenannte Cyber Monday Woche gestartet. Morgen ist Tag 5 dieser Aktion und ihr könnt massenweise Schnäppchen bei Amazon abgreifen. In dieser Woche werden insgesamt 5.500 Blitzangebote mit mehr als 1 Million Produkten ins Rennen geschickt. Alle 15 Minuten starten neue Angebote. Für jeden ist etwas dabei.

Black Friday bei Gravis

Auch Gravis ist in diesem Jahr an der Black Friday Aktion beteiligt. Noch hat der Online-Händler nicht alle beteiligten Produkte verraten. Gravis selbst spricht von günstigen Überraschungen zur Weihnachtszeit. Soweit bekannt ist der iMac, AppleTV, das MacBook Air sowie iPad Air dabei.

CyberPort Black Friday Aktion

bf2014_cyberport

Weiter geht es mit CyberPort. Auch dieser Online-Händler beteiligt sich an der Schnäppchenjägd am morgigen schwarzen Freitag. Aus dem gesamtem Produktsortiment wird CyberPort Angebote für Kunden bereit halten. Für Apple Fans wird unter anderem das iPhone 6 Plus, das MacBook Air sowie iPad Air 2 dabei sein.

Saturn: Nimm 3 Zahl 2

saturn_3f2

Blicken wir noch auf die diesjährige Aktion bei Saturn. Saturn läutet das Black Friday Weekend ein und startet die Aktion „Nimm 3 Zahl 2“. Ihr könnt drei Produkte kaufen und nur zwei bezahlen.

Produkte aus dem Bereich CDs, Hörbücher, DVDs sowie Blu-rays, Spiele und Software stehen bei Saturn zur Auswahl.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Robin

    Wer bei MacTrade bestellt muss etwas Zeit mitbringen. Warte nun schon seit 4 Wochen auf meinen bei MT bestellten iMac. Beim Lieferstatus im Shop steht zwar „Auf Lager“, doch wie es sich dann mit der Lieferzeit verhält, ist wieder eine andere Sache, die wurden wohl voll zugeschüttet mit Bestellungen. Wenn die Wartezeit so weiter geht, dann reicht es vielleicht noch für die Broadwell CPU 🙂

    27. Nov 2014 | 22:13 Uhr | Kommentieren
  • Brokoli1

    Ich habe bei Cyberport zugeschlagen. 512€ inkl. für ein iPad Air 2 mit 64GB WiFi ist ein unschlagbaren Angebot bei 589€ UVP.

    Mich wundert es, das da kaum Werbung für gemacht wird xD

    28. Nov 2014 | 8:17 Uhr | Kommentieren
    • Gast

      Warum sie keine Werbung machen?
      na wenn man nichts daran verdient muss
      man es nicht noch bewerben.

      28. Nov 2014 | 9:32 Uhr | Kommentieren
    • TobiNat0R

      Bei dem unschlagbaren Angebot stimme ich voll und ganz zu, aber die Cyberport Server haben auch ohne Werbung schlapp gemacht. Ich musste mein iPad letztendlich via Telefon bestellen.

      28. Nov 2014 | 15:11 Uhr | Kommentieren
      • Brokoli1

        Das mit der Werbung war auch eher auf anderen Seiten gemeint xD

        Ich hab schon um 6:35 bestellt, weil ich wohl wusste, das es ein Ansturm geben wird…

        28. Nov 2014 | 16:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.