Laurene Powell Jobs zu Gast bei der diesjährigen Code Conference

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Laurene Powell Jobs gibt nicht oft Interviews. Wie 9to5Mac berichtet, wird die Witwe von Steve Jobs jedoch auf der diesjährigen Code Conference zu Gast sein und unter anderem über das hinterlassene Vermögen von Steve Jobs sprechen.

Wohltätige Zwecke

Dieses Jahr werden vom 30. Mai bis 1. Juni wieder die roten Bürosessel auf die Bühne geschoben. Auf der diesjährigen Konferenz wird auch Mona Laurene Powell Jobs einen Einblick in ihre Gedankenwelt geben. Unter anderem soll es in dem Gespräch um das Vermögen von geschätzten 20 Milliarden US-Dollar gehen, welches Steve Jobs ihr vermacht hat.

Dabei handelt es sich nicht, wie man vermuten könnte, um Apple-Aktien, sondern zu einem Großteil um Disney-Aktien, die Steve Jobs mit dem Kauf des Animationsstudios Pixar erworben hatte. In dem Interview soll es um dieses Vermögen gehen, wobei bereits bekannt ist, dass es größtenteils für wohltätige Zwecke eingesetzt werden soll.

Die Code Conference

Die Code Conference ist bekannt für Steve Jobs einzigartige Auftritte. Die früher als AllThingsD Conference bekannte Veranstaltung empfing Steve Jobs fünf Mal und bescherte uns beeindruckende Interviews mit dem damaligen Apple CEO. Besonders der gemeinsame Auftritt mit Bill Gates im Jahr 2007 wird noch vielen im Gedächtnis geblieben sein.

Sämtliche Aufzeichnung mit Steve Jobs sind übrigens als Videopodcasts im iTunes Store erhältlich. Ein Blick in die historischen Momente der Computergeschichte lohnen sich sehr.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen