Digitimes: iPhone 12 wird im September vorgestellt

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Jahren konnte man die Uhr danach stellen, dass Apple die neuen iPhone-Modelle im September vorgestellt und zeitnah auf den Markt gebracht hat. In diesem Jahre könnte es aufgrund der Coronavirus-Pamdemie etwas anders laufen. Digitimes ist zumindest der Meinung, dass die neuen iPhone 12 (Pro) Modelle im September angekündigt werden.

Digitimes: iPhone 12 wird im September vorgestellt

Digitimes widmet sich dem iPhone 5G und dem Bedeutung des Gerätes auf den Smartphone-Markt. In diesem Zusammenhang spricht der Branchendienst davon, dass Apple die Geräte im September präsentieren wird.

Angesichts der starken Konkurrenz durch Android-Handyhersteller wird die Preisgestaltung für Apples iPhone 5G-Handys, die Berichten zufolge im September 2020 wie geplant veröffentlicht werden soll, eine Schlüsselrolle spielen, um die Kaufdynamik für iPhones und Nicht-iPhone-Modelle im Endverbraucher-Markt im zweiten Halbjahr 2020 anzukurbeln.

Weiter heißt es in dem Bericht

Da das 5G-Telefonsegment in der zweiten Jahreshälfte 2020 voraussichtlich zu einem Hauptschlachtfeld des globalen Marktes für Mobiltelefone werden wird, werden Preisstrategien verschiedener Anbieter, insbesondere von Apple, von entscheidender Bedeutung sein, um festzustellen, ob ihre Bemühungen den Smartphone-Verkauf in der zweiten Hälfte ankurbeln können.

Wir können uns durchaus vorstellen, dass Apple die iPhone 12 (Pro) Familie im September (Mitte bis Ende September) vorstellen wird. Einen Marktstart für Oktober halten wir für durchaus wahrscheinlich.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.