WSJ: Apple stellt iPad 3 Anfang März vor

| 16:01 Uhr | 0 Kommentare


Wir sind längst in der heißen Phase zum iPad 3. Nahezu täglich tauchen neue Gerüchte zur kommenden iPad Generation auf. Erste über Nacht gelangten Fotos des mutmaßlichen iPad 3 Backcovers ins Internet, die zeigen, dass Apple eine größere Batterie, ein neues Display und ein neues Kamerasystem verbauen dürfte. Wann erscheint es denn nun? Einem Februar Event für das iPad 3 wurde bereits vor einiger Zeit eine Absage erteilt. Der renommierte AllThingsD Blog des Wall Street Journals vermeldet nun, dass Apple das iPad 3 im März vorstellen wird.

Von einer mit der Materie vertrauten Person hat das WSJ erfahren, dass sich Apple für die erste März Woche zur Vorstellung des iPad 3 entschieden hat. Die Vorstellung des Nachfolgers des iPad 2 soll auf einem Apple Special Event im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco durchgeführt werden, Apples bevorzugte Örtlichkeit, um große Ankündigungen zu machen.

John Paczkowski hat keinerlei Informationen darüber, ab wann das iPad 3 in den Verkaufsregalen stehen wird. Er geht jedoch davon aus, dass die dritte iPad Generation zeitnah zur Verfügung stehen wird. Paczkowski geht davon aus, dass das iPad 3 einen deutlichen schneller Chip mit einer stark verbesserten Grafikeinheit besitzen wird. Zudem soll ein 2048 x 1536 Pixel Display (oder irgendetwas ähnliches) verbaut werden. Wenn 2011 das Jahr des iPad 2 gewesen sei, dann wird 2012 das Jahr des iPad 3. Bereits in den vergangenen Monaten traf der AllThingsD Blog mehrfach voll ins Schwarze. Wir schätzen die Aussagen als sehr glaubwürdig ein.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× fünf = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>