iWork für iOS: Update bringt verschiedene Verbesserungen

| 21:20 Uhr | 3 Kommentare

Soeben hat Apple ein kleines Update für seine Applikation von iWork für iOS im App Store bereit gestellt. Kurz und knapp möchten wir euch auf die Verbesserungen der einzelnen Apps aufmerksam machen. Pages, Numbers und Keynote können ab sofort in einer neuen Version heruntergeladen werden.

iwork_ios

Pages 2.5.4

  • Behebt ein Problem, durch das korrektes Navigieren und Bearbeiten von Objekten mit VoiceOver verhindert wurde
  • Behebt ein Problem, durch das beim Aktivieren von „Bildschirminhalt sprechen“ der Text auf einigen Geräten verzerrt dargestellt wurde

Numbers 2.5.4

  • Behebt ein Problem, durch das korrektes Navigieren und Bearbeiten von Objekten mit VoiceOver verhindert wurde

Keynote 2.5.4

  • Behebt ein Problem, durch das korrektes Navigieren und Bearbeiten von Objekten mit VoiceOver verhindert wurde

(Danke Kooche)

Kategorie: App Store

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Andreas

    Bin gespannt, wie lange es noch dauern wird, bis die Zeit Funktionen in Numbers endlich zu gebrauchen sind. Bis jetzt ist es nicht möglich, ohne Umwege Zeit addieren und substrachiern. Geschweige von einfacher Formatierung Stunden Minuten

    08. Jul 2015 | 10:22 Uhr | Kommentieren
  • Mad Matt

    Das funktioniert ohne Probleme. Eine Zeitdauer muss nur als Format „Dauer“ angelegt werden, dann lässt sich dies auch auf ein Feld „Datum & Uhrzeit“ addieren oder substrahieren. Zwei Felder mit „Datum & Uhrzeit“ können subtrahiert werden, das Ergebnis ist dann eine Dauer.

    08. Jul 2015 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Leider nicht, wenn man in einer Funktion Plus und Minus ausführen will. Dann geht das nur über Zeitwert.
    Außerdem ignoriert Numbers Format std:min
    Muss immer noch Sekunden draufhängen. Sonst bekomme ich min:Sekunden
    Das habe ich schon in Forum angesprochen, und es gab keine Lösung außer Zeitwert Funktion.

    08. Jul 2015 | 15:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *