Neuer iPod touch dank A8-Chip 6x schneller als Vorgängermodell

| 11:43 Uhr | 4 Kommentare

Gestern hat Apple den neuen iPod touch 6. Generation vorgestellt. Dieser lässt sich nicht nur in neuen Farben bestellen, sondern wurde auch unter der Haube deutlich verbessert. Den iPod touch 2015 zeichnet unter anderem der A8-Chip, der M8 Motion Coprozessor, eine 8MP Kamera, 802.11ac WiFi sowie Bluetooth 4.1 aus.

A8 beim iPod touch mit 1,1GHz getaktet

ipod-touch6g_geekbanch

Genau wie beim iPhone 6 & iPhone 6 Plus setzt Apple auch beim neuen iPod touch auf den A8-Chip. Stellt sich die Frage, mit wieviel GHz Apple diesen beim iPod taktet. Die Kollegen von TechCrunch geben die Antwort. Der A8-Chip beim iPod touch ist mit 1,1GHz getaktet, Im Vergleich dazu läuft dieser beim iPhone 6 mit 1,39GHz. Beim iPhone 6 muss ein 4,7 Zoll Display befeuert werden. Beim iPod touch ist das Display „nur“ 4 Zoll groß. Dies dürfte der Grund für die niedrigere Taktrate sein. Die niedrigere Taktrate wirkt sich natürlich auch positiv auf die Akkulaufzeit auswirken.

Der A8-Chip beim iPod touch 6G kommt auf einen Geekbench-Wert von 1379 Punkte (Single-Core) bzw. 2440 Punkte (Multi-Core). Beim iPod touch 5G mit A5-Chip waren es nur 215 Punkte bzw. 410 Punkte. Daran sieht man, wie leistungsstark der A8 im Vergleich zum A5 ist. Die CPU ist ca. 6x leistungsstärker. Genau mit diesem Wert bewirbt Apple das Gerät auch auf der eigenen Webseite. Bei der Grafikleistung ist der neue iPod touch sogar 10x schneller als der Vorgänger. Unter anderem setzt Apple beim iPod touch und beim verbauten A8-Chip auf die Metal-Engine.

Der neue iPod touch wird als iPod7,1 bezeichnet. Das letzte Modell wurde als iPod5,1 bezeichnet. Der A8 beim iPod touch 6G verfügt über 1GB Arbeitsspeicher.

In unseren Augen ist der iPod touch 6G im Vergleich zum Vorgängermodell ein richtig großes Update. Der iPod touch 2015 ist der beste iPod, den Apple jemals auf den Markt gebracht hat. Daran ändert auch nichts, dass dieser nicht über Touch ID verfügt.

Hier findet ihr den iPod touch im Apple Online Store

Kategorie: iPod

Tags: ,

4 Kommentare

  • Jano

    Meine Musik wird nun 6x so schnell abgespielt, das ist der Wahnsinn.

    16. Jul 2015 | 14:13 Uhr | Kommentieren
    • domayoyoo

      haha ….denen fällt auch nix mehr ein…die einzigen lücken die ich in der sparte noch sehe ist ein comeback vom ipod classic mit richtig viel speicherplatz bluetooth und den heutigen sinnvollen standards und ansonsten eine größere variante vom ipod shuffle ….aber mal ehrlich wer kauft sich denn bitte ein ipod shuffle wenn jeder bereits ein iphone hat….

      16. Jul 2015 | 14:58 Uhr | Kommentieren
      • Zen

        die derzeitigen iPod Updates, sind ein Witz. Neue Farbe! Ja super!!! Der „neue“ iPod nano kann nicht mal die Offline Musik von Apple Music übernehmen. Also weiterhin fleißig kaufen, um neue Musik auf dem iPod nano hören zu können! Jawohl Apple! Wird gemacht!

        16. Jul 2015 | 16:55 Uhr | Kommentieren
      • Smile

        Ich habe mir erst ein iPod Shuffle gekauft, der wird für alle Aktivitäten genutzt bei denen ich meine Wertsachen lieber in einen Spind schließe und ich trotzdem Musik hören möchte

        16. Jul 2015 | 18:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *