AppleTV 4: unter 200 Dollar, vermutlich ab Oktober erhältlich

| 21:21 Uhr | 10 Kommentare

AppleTV 4 – es gibt neue Infos. Kurz bevor sich das Wochenende dem Ende entgegen neigt, haben wir noch ein paar interessante Informationen zur vierten AppleTV Generation für euch. Nur noch zehn Tage trennen uns von der nächsten Apple Keynote und neben dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus erwarten wir noch AppleTV 4. In den letzten Wochen wurde bereite viel über AppleTV 4. Generation geschrieben. Eine Frage, die bislang unbeantwortet blieb, ist die Frage noch dem Preis. Nun gibt es allerdings ein paar Details zu diesem.

appletv

AppleTV kostet unter 200 Dollar

Wie teuer wird AppleTV 4? Wann lässt sich die neue AppleTV Generation kaufen? Diese Fragen scheinen sich am heutigen Abend zu beantworten. Mark Gurman konnte Infos zum Preis und zur Verfügbarkeit erlangen.

Demnach konnte Gurman von Apple internen Quellen in Erfahrung bringen, dass AppleTV 4 preislich unter 200 Dollar liegen wird. Ab Oktober sollen die Geräte in den Verkaufsregalen stehen. Es heißt, dass Apple Manager zum aktuellen Zeitpunkt noch über den Preis diskutieren, dieser jedoch zwischen 149 Dollar und 199 Dollar liegen soll.

Apple bietet die aktuelle dritte AppleTV Generation derzeit zum Preis von 79 Euro an. Damit würde die neue Box etwas höher liegen. Angesichts der neuen Hardware durchaus nachvollziehbar. In dem Bericht heißt es, dass AppleTV 3 weiterhin im Programm bleiben wird.

Optisch soll sich AppleTV 4 nur unwesentlich von AppleTV 3 unterscheiden. AppleTV 4 soll etwas dicker und breiter sein. Glaubt man den Gerüchten, so wird Apple zudem einen leistungsstärkeren Prozessor verbauen, einen App Store anbieten sowie eine Multitouch Fernbedienung mit Siri-Support vorstellen.

Kategorie: Apple

Tags:

10 Kommentare

  • Jano

    Fast 3 mal so teuer und dafür nur ein Hardware Update, NEIN DANKE!

    31. Aug 2015 | 12:41 Uhr | Kommentieren
    • Sven

      Du hast Probleme. Da bringt Apple vermutlich ein klasse AppleTv Update mit neuer CPU, Multi-touch Fernbedienung und hast trotzdem was zu motzen. Software-Update wird wohl auch kommen.

      31. Aug 2015 | 12:49 Uhr | Kommentieren
    • Yuna

      ich gebe Sven recht,
      schon allein der App Store wird es interessant machen und wenn dann vielleicht noch kleine spielereien für die Fernbedienung oder Bluetoothcontroller kommen, dann lohnt sich das noch mehr 🙂 Apple war doch schon immer teuer, deshalb finde ich den Kommentar das es zu teuer ist, überflüssig.

      31. Aug 2015 | 14:25 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Ein Software-Update gibt es auch.

      31. Aug 2015 | 15:19 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    Genau. Das ist schon ein Schritt nach vorne. Allein die Fernbedienung wird jetzt mehr kosten.

    Das es fast der dreifache Preis ist, liegt auch nur daran, dass sie den Preis vor kurzen von 99 auf 79 gesenkt haben. sonst wäre es „nur“ das doppelte.

    31. Aug 2015 | 14:41 Uhr | Kommentieren
    • StefanE

      Und sogar damals zu Beginn war der AppleTV etwas teurer als die 99€ (um die 120€ oder so). Wenn man nun noch die aktuellen Wechselkurse berücksichtigt – dann sind die 150€ im Rahmen. Selbst die 200€ sind noch in Ordnung bei entsprechendem Umfang. Apple hat ja auch erst im März die Preise für die Macs erhöht wegen den Wechselkursen

      31. Aug 2015 | 14:45 Uhr | Kommentieren
  • Fire

    Hallo, ich denke mit dem neuen Apple TV werden sie wie gewohnt wieder was großartiges raushauen.
    Ich bin gespannt ob 3d an Board sein wird, das wäre dann definitiv ein Und für mich von 3 auf 4 zu gehen.

    Ich arbeite sehr viel mit Keynote vom Ipad auf dem Apple TV. Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit ohne Ipad direkt über die Cloud eine Keynote Präsentation zu halten?

    Grüße Fire

    31. Aug 2015 | 14:43 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Also der letzte der was großartiges rausgehauen hat, war Amazon mit dem Fire Tv für Primemitglieder für 49 Euro statt 79-99.
    Erheblich besser wie das bisherige Apple Tv. 200 Euro sind überzogen.
    Habe ein Apple Tv und 3 Fire Tv.

    31. Aug 2015 | 16:40 Uhr | Kommentieren
    • Jeffrey

      Erheblich besser sollte er schon sein wenn der von November 2014 ist und der Apple TV (3. Generation) von 2012 stammt.

      Dennoch ist die Fernbedienung so simpel wie die des jetzigen Apple TV. Also klar dass das ding nicht so teuer ist.
      Wie es mit einem AppStore auf dem Fire TV aussieht und somit auch Spielmöglichkeiten, weiß ich leider nicht. (Besitze keinen)

      31. Aug 2015 | 16:53 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Du hast recht, was Das Erdcheinungsdatum betrifft, die Fire Fb hat aber eine gute Sprachsuche und es gibt Fire Gamecontroller und auch einige Spiele.
    Erweiterbar ist der Fire Tv per USB Stick, wußte ich bis vor 4 Wochen nicht…
    Fire Tv 2 dürfte auch bald erscheinen, leider geht bisher auf beiden kein Skygo…..
    Bevor wir uns falsch verstehen,mein Apple Tv mag ich auch.

    31. Aug 2015 | 17:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *