Telekom Data Start: neue LTE-Datenflat ohne Vertragslaufzeit

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat am gestrigen Tag mit Data Start eine neue LTE-Internet-Flatrare ohne Vertragslaufzeit vorgestellt. Mit Data Start bietet das Bonner Unternehmen neue Datenflatrates für den einfachen Einstieg in das mobile Surfen mit dem Tablet oder dem Notebook an. Ohne euch vertraglich binden zu müssen, könnt ihr erstmalig mit bis zu 16MBit/s im LTE-Netz der Telekom surfen. Data Start Flat S, Flat M und Flat L kosten je nach Variante 2,95 Euro für 24 Stunden, 9,95 Euro für 7 Tage beziehungsweise 14,95 Euro für 30 Tage. Darin enthalten ist ein Datenvolumen von bis zu einem Gigabyte (GB).

data_start

Telekom Data Start

Volle Kostenkontrolle und maximal Flexibilität. Ab dem heutigen 01. Dezember bietet die Telekom ihre neue LTE-Datenflat Data Start an. Eine Datenverbindung kann nur aufgebaut werden, wenn ausreichend Guthaben auf der Karte verfügbar ist. Zudem verlängern sich die Datenpässe nicht automatisch. Ist das Highspeed-Volumen aufgebraucht oder der Nutzungszeitraum abgelaufen, kann ein neuer Pass unter http://pass.telekom.de gebucht werden. Data Start kostet einmalig 9,95 Euro, darin enthalten ist ein Startguthaben von 10 Euro.

Für Einsteiger und Anwender, die besonders flexibel unterwegs surfen möchten, stellt Data Start eine gute Möglichkeit ins mobile Surfvergnügen einzusteigen. So kann man im ein iPad, ein Android-Tablet oder z.B. einen Mifi Hotspot mit einem SIM-Karte zum Surfen ausstatten.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.