iTunes Match: Apple erhöht Limit auf 100.000 Titel

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

iTunes Match: Apple erhöht das Limit auf 100.000 Titel. Im Juni dieses Jahres kündigte Apple Senior Vice President Eddy Cue an, dass Apple das Song-Limit von iTunes Match mit iOS 9 auf 100.000 erhöhen wird. Einen exakten Zeitplan nannte Cue allerdings nicht. Nach einem Fehlalarm unsererseits betonte Eddy Cue im Oktober erneut, dass man das Limit bis Ende 2015 erhöhen wird.

iTunes Match Limit wurde erhöht

itunes_match_100000

Mit iTunes Match bietet euch Apple eine Möglichkeit an, eure gesamte Musik-Mediathek in der iCloud zu speichern und von allen Geräten abzurufen. Musik, die ihr bei iTunes gekauft habt, stehen sowie bereit und zusätzlich könnt ihr Songs, die ihr zum Beispiel von von CD importiert habt, ebenso in iTunes Match speichern. Das bisherige Song-Limit lag bei 25.000. Nun hat Apple den Schalter umgelegt und ermöglicht mehr Song-Uploads.

Unser Leser Michael (Danke) schreibt uns

iTunes Match: Mehr als 25.000 Songs jetzt möglich. Ich habe gestern festgestellt, das scheinbar iTunes Match nun mehr als 25.000 Songs zulässt. Ich habe aktuell 26.322 Songs in iTunes Match, wobei „nur“ 252 bei iTunes gekauft. Zumindest bei mir (iTunes Schweiz) scheint somit die 25.000 Grenze gefallen zu sein.

Weiter heißt es

Habe soeben noch 5 weitere Alben hochgeladen, somit sind es nun 26.421 Songs.

Uns reichen 25.000 Uploads voll und ganz aus, allerdings gibt es auch Anwender mit einer riesigen Musikmediathek, die sich über die iTunes Match Neuerungen sicherlich freuen dürften.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *