AppleTV 4: tvOS 9.1 bringt Support für die Remote-App

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

tvOS 9.1 ist da und bringt neben allerhand Bugfixes auch verschiedene neue Funktionen für AppleTV 4 mit sich. Kurz nach dem Verkaufsstart von AppleTV 4 keimte durchaus berechtigte Kritik auf, dass die Remote-App nicht mit AppleTV 4 kompatibel ist. Mit tvOS 9.1 bessert Apple nach.

remote_app_appletv4

tvOS 9.1 bringt Support für die Remote-App

Im Laufe des heutigen Abends hat Apple tvOS 9.1 für AppleTV veröffentlicht. Soweit bekannt. An dieser Stelle möchten wir auf eine Neuerung explizit hinweisen, die das Zusammenspiel zwischen den iOS-Geräten und AppleTV 4 deutlich bereichert. Die Rede ist von der Remote-App. Mit dieser könnt ihr über iPhone, iPad und iPod touch deutlich komfortabler auf AppleTV 4 zugreifen und Eingaben machen.

tvOS 9.1 bringt den Support für die Remote-App auf AppleTV 4. Sobald ihr tvOS 9.1 auf eurem AppleTV 4 installiert habt, solltet ihr das Gerät innerhalb der Remote-App auf eurem iOS-Gerät sehen. Sobald ihr eine Eingabe auf AppleTV 4 machen wollt, könnt ihr die Remote-App nutzen und so beispielsweise Sucheingaben machen. Gut, dass Apple nachgebessert hat. So wird die Bedienung von AppleTV 4 deutlich komfortabler.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *