Apple möglicher NFL-Streaming-Partner

| 12:07 Uhr | 1 Kommentar

In den USA ist American Football und in erster Linie die NFL ziemlich populär. Zwar gibt es auch hierzulande Football-Fans, das Interesse an dieser Sportart ist in den USA allerdings umso gewaltiger. Das jährliche Höhepunkt stellt ohne wenn und aber der Super Bowl dar. Aber auch die Saisonspiele sind beliebt. In Kürze starten Streaming-Verhandlungen mit der NFL und Apple wird als einer der Partner gehandelt.

nfl_thursday_apple

NFL Live-Streaming auf AppleTV?

Wie SportsBusiness Daily berichtet, hat sich die National Football League an Apple, Amazon, Google und Yahoo gewandt, um Verhandlungen für Thursday Night Football zu führen. Bei den Verhandlungen soll es um nicht-exklusive Übertragungen der Donnerstags-Spiele handeln. Für alle beteiligten Unternehmen könnte ein Vertrag mit der NFL durchaus lohnenswert sein, um die eigene Plattform zu stärken.

Wir lassen uns überaschen, inwiefern Apple Interesse an so einem Deal hat. Während Google seine Play-Dienste in den Mittelpunkt rücken und Amazon sein Instant-Video stärken könnte, könnte Apple die Live-Spiele der NFL über AppleTV offerieren. Es heißt, dass die Live-Streams von der normalen TV-Übertragung gespeist werden, und somit auch die typische Fernsehwerbung mit übernommen wird, so Appleinsider.

Den zukünftigen Rechteinhabern stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die Spiele ihren Kunden anzubieten. Neben Einzelspielen könnte auch Saison-Rechte veräußert werden. Zudem könnten Apple, Google und Co. vereinzelte Spiele auch aus Marketinggründen kostenlos anbieten.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Krusty

    Der Hauptspieltag der NFL ist der Sonntag, am Donnerstag findet normalerweise nur 1 Spiel statt (vergleichbar mit dem Freitagsspiel der Bundesliga).

    17. Dez 2015 | 19:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.