Apple startet „Podcast Connect“

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Monats hat Apple ein neues Portal namens „Podcast Connect“ eingeführt, welches sich an Nutzer richtet, die ihre Podcasts auf iTunes hochladen. Ursprünglich mussten Podcaster ihre Inhalte über einen „Einen Podcast einreichen“-Link im iTunes Podcast Store hochladen, nun gibt es hierfür ein eigenes Portal.

podcast_connect

Apple startet „Podcast Connect“

Podcast Connect erleichtert es Anwendern, ihre Podcasts auf iTunes hochzuladen und ihre bestehenden Podcasts zu verwalten, so libsyn. Lediglich die AppleID samt Passwort sind notwendig, um sich anzumelden. Zudem beinhaltet Podcast Connect ein paar Zusatzfunktionen, die es bisher nicht gab.

Aktualisiert man einen RSS Feed innerhalb des Portals führt dies dazu, dass Inhalte schnell synchronisiert werden. Zudem gibt es Tools, um Podcasts vorübergehend zu deaktivieren und zu löschen. Darüberhinaus erfährt man über Podcast Connect in welchem Status sich ein hochgeladener Podcast befindet. Apple hat Podcaster per Mail über die Neuerungen informiert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *