Apple Maps: Verkehrsinfos ab sofort auch für Singapur und Malaysia verfügbar

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem Start von Apple Maps mit iOS 6 vor ein paar Jahren arbeitet Apple kontinuierlich daran, seinen Kartendienst zu verbessern. In unseren Augen hat sich in den letzten Jahren auch schon einiges getan, wenngleich nach wie vor Luft nach oben ist.

apple_maps_taffic_singapur

Apple Maps: Verkehrsinfos für Singapur und Malaysia

Apple hat im Laufe des Tages seiner Karten-App ein weiteres Update spendiert. Auch wenn uns dieses nicht direkt betrifft, kann es im Urlaub oder auf Geschäftsreise hilfreich sein. Ab sofort bietet Apple für Singapur und Malaysia Echtzeit-Verkehrsinformationen bereit.

Genau wie bei uns in Deutschland werden stärker befahrene Straßen mit kleinen gelben Punkten markiert. Auf Straßen, bei denen mit längeren Verzögrungen zu rechnen ist, sind rote Markierungen sehen. Auch wenn Apple das Feature auf seiner iOS 9 Feature-Webseite noch nicht offiziell bestätigt hat, ist der Service für Singapur und Malaysia bereits freigeschaltet. Insgesamt stehen die Echtzeit-Verkehrsinfos in 32 Ländern zur Verfügung. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.