iPhone SE: Neuer Hinweis auf 4K Videokamera

| 21:43 Uhr | 9 Kommentare

In exakt sechs Tagen lädt Apple zur ersten Keynote des Jahres und wird über Produktneuheiten sprechen. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple ein neues 4 Zoll iPhone namens „iPhone SE“, ein 9,7 Zoll iPad Pro sowie neue Apple Watch Armbänder präsentiert. Wenige Tage vor dem Event gibt es einen weiteren Hinweis darauf, dass Apple dem Gerät eine 4K-Videokamera verpasst.

iphone kamera mikro

Apple arbeitet an iPhone SE Promo – Hinweis auf 4K Kamera

Während das iPhone SE optich größtenteils auf das iPhone 5S setzen soll, wird es unter der Haube deutliche Verbesserungen geben. Es heißt, dass das iPhone SE ein Großteil des iPhone 6S Innenlebens spendiert bekommt.

Dazu zählen unter anderem ein A9-Chip, M9-Chip, 12MP Kamera, NFC und einiges mehr. Am heutigen Tag gibt es einen weiteren Hinweis auf eine 12MP beim iPhone SE. Das iPhone 6S ist das erste iPhone, welches über eine 12MP Kamera verfügt und welches 4K Aufnahmen festhalten kann. Appleinsider hat einen Tipp erhalten, dass Apple derzeit an einem Promo-Video für das iPhone SE arbeitet, bei dem unter anderem die 4K Videoaufnahme im Mittelpunkt steht.

In der vergangenen Woche soll Apple für das Promovideo erste Dreharbeiten in New York durchgführt haben. Ob das Video bereits kommende Woche zur Keynote gezeigt wird, oder erst etwas später ist unbekannt. Das iPhone 6S bietet 4K Aufnahmen bei 30fps, 1080p Aufnahmen mit 60 und 30fps sowie 720p Aufnahmen mit 30fps. Genau diese Fähigkeit könnte auch das iPhone SE erhalten.

Kategorie: iPhone

Tags:

9 Kommentare

  • Irvine

    Ich freue mich schon sehr auf das neue Gerät! Auch wenn mir 3,5 Zoll besser gefallen würden.

    15. Mrz 2016 | 23:13 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Das sind doch mal gute Nachrichten
    Höchstwahrscheinlich Steig ich auf das iPhone es um vom 6er

    15. Mrz 2016 | 23:49 Uhr | Kommentieren
  • Gaggenau

    Hab auch das 6er vom Design her würde ich auch sofort umsteigen nur könnte ich mit

    einem kleineren Display nichts mehr anfangen

    16. Mrz 2016 | 1:56 Uhr | Kommentieren
  • Plutonium

    4K videos und dann wohl eine 16GB version. das wäre wirklich peinlich.

    16. Mrz 2016 | 10:46 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten, könnte das SE mein nächstes iPhone werden. Abwarten, was die kommende Woche bringt 🙂

    16. Mrz 2016 | 15:16 Uhr | Kommentieren
  • Zen

    Freue mich für jeden der 4 Zoll gut findet. Ist mir persönlich zu klein. Die 4,7 Zoll der 6´er Reihe sind perfekt. Es ist handlich und Filme, Spiele, News lesen und Outdoor Tracking machen mit 4,7 Zoll einfach mehr Laune als mit 4 Zoll.

    16. Mrz 2016 | 15:36 Uhr | Kommentieren
  • Irvine

    Würde ich mein iPhone für „Filme, Spiele, News lesen und Outdoor Tracking“ einsetzen, würden mir 5,5 Zoll besser gefallen.

    Bei mir dominieren Threema, E-Mails, Telefonieren, Facetime, Podcasts den Einsatz des Gerätes. Dann scheint mir 4 Zoll die bessere Variante zu sein, vielleicht auch eher 3,5 Zoll.

    16. Mrz 2016 | 16:09 Uhr | Kommentieren
  • Irvine

    P.S.: Und natürlich finde (fände) ich es prima, wenn wir alle zwischen technisch ansonsten gleich gut ausgestatteten iPhone Größen entscheiden könnten …

    16. Mrz 2016 | 16:44 Uhr | Kommentieren
  • MrT

    Ich würde feiern, wenn sich ein iPhone 5SE dann besser verkauft als ein 6S/6S+ oder 7er 😀

    16. Mrz 2016 | 17:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *