Apple Online Store nicht mehr erreichbar: iPhone SE und 9,7 Zoll iPad Pro kündigen sich an (Update)

| 12:05 Uhr | 4 Kommentare

Wir nähern uns der ersten Apple Keynote des Jahres und Apple trifft die ersten Vorbereitungen. Sechs Stunden bevor Apple zur iPhone SE / iPad Pro  Keynote lädt, hat der iPhone-Hersteller seinen Online-Store vom Netz genommen. Potentielle Einkäufe müsst ihr für wenige Stunden verschieben. Stattdessen begrüßt euch Apple mit folgenden Hinweis: „Wir können kaum erwarten, dir zu zeigen, was es Neues gibt. Wir sind gleich wieder für dich da. Vielen Dank für Deine Geduld. Wir arbeiten daran, dass alles so schnell wie möglich bereits ist. Schau einfach wieder vorbei – jetzt dauert es nicht mehr lang.“.

apple_store_down_2015_2

Apple Online Store nicht mehr erreichbar

Es gehört schon zur Apple Tradition, dass der Hersteller wenige Stunden vor einem Event seinen Online Store vom Netz nimmt. Da macht der heutige Montag keine Ausnahme. Wir sind gespannt, welche Neuerungen Apple im Rahmen des Events ankündigt und möglicherweise bereits direkt nach der Keynote im Apple Online Store zum Kauf bereit stellt.

Wir gehen davon aus, dass Apple seinen Online Store auf das neue 4 Zoll iPhone SE, das neue 9,7 Zoll iPad Pro sowie Neuheiten der Apple Watch Familie vorbereitet. Wann sich die jeweiligen Produkte bestellen lassen, erfahren wir vermutlich ab 18 Uhr im Rahmen der Apple Keynote.

Wir lassen uns gerne überraschen. Wenige Minuten nach der Keynote bringt Apple normalerweise den Online Store zurück ans Netz. Spätestens dann erhalten wir die Antwort, welche Neuerungen eingepflegt wurden. Sobald der Store wieder erreichbar ist, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

Hinweis: Wir würden uns freuen, wenn ihr euren Einkauf im Apple Online Store über einen unserer Werbelinks vornehmt. Für euch ändert sich am Preis nichts, wir erhalten allerdings eine kleine Provision vom Verkaufspreis.

Update 19:10 Uhr: Mittlerweile ist der Apple Online Store wieder am Netz und es zeigen sich die neuen Produkte.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Kristian

    Die Spannung steigt. Apple hat die Geräte gut unter Verschluss gehalten, so dass das Event heute für die ein oder andere Überraschung sorgen kann. Da denke ich vorallem an die Auflösung für das iPad. Werden sich die Gerüchte tatsächlich bestätigen und Apple spendiert dem iPad eine höhere Auflösung oder bleibt es doch wie gehapt.

    21. Mrz 2016 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    „…Apple hat die Geräte gut unter Verschluss gehalten…“ sicher? Es gibt soo viele Gerüchte, die sich immer wieder bestätigen durch die Vielfalt der vertrauenswürdigen Quellen. Ich denke wir alle wissen wie die neuen Produkte aussehen und was sie machen könnten. Die technische Daten ist eine Nebensache

    21. Mrz 2016 | 12:47 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    mittlerweile vermute ich, das Apple die „Beule“ nicht aus Not sondern mit voller Absicht Produziert um eben das Cover mit verkaufen zu können. So schließt die Kammera wieder mit dem Cover bündig ab und zusätzlich dünnes Design des iPhones ermöglicht auch das schmalere iPhone ZUSAMMEN mit der Cover. iPhone 4 mit cover war einfach unmöglich dick

    21. Mrz 2016 | 12:55 Uhr | Kommentieren
    • NKTHEK

      Bis jetzt wissen wir ja nicht wie das iPhone SE aussehen wird und welche features es bereithält. Wir wissen eventuell den Namen „SE“. Auf Hersteller von Cases würde ich nie vertrauen die werden erst nach der Keynote über Maße informiert. Klar ist auch das Apple in China produziert und dort immer einer sich was dazuverdiehnen will und bestimme Sachen leakt, das ist bei Apples Größe kaum möglich zu vermeiden.

      Deine Case Theorie halte ich für Blödsinn 😀 Ich glaub kaum das Apple eine Linse so verbaut nur damit wir uns zu den (ab) 720€ teuren iPhone evtl. ein 59€ teures Case dazu kaufen. Die Linse konnte zu diesen Zeitpunkt nicht kleiner gestaltet werden ohne Opfer in Form einer schlechteren Linse zu verbauen. Und wegen der Linse das iPhone dicker machen kam auch nicht in Frage. Mich stört die Linse nicht, den ersten habe ich eine (nein nicht von Apple) Hülle an meinen iPhone 6s und zweitens mag ich dieses dünne Design. Da ich viele Fotos mit dem iPhone auf Reisen mache (die von de Qualität überragend sind) hab ich lieber eine bessere Linse als eine schelchtere und dünnere.

      21. Mrz 2016 | 13:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.