Apple zieht iOS 9.3.2 für das 9,7 Zoll iPad Pro zurück – Update in Arbeit

| 20:20 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieser Woche veröffentlichte Apple die finale Version von iOS 9.3.2. Kurz darauf tauchten Anwenderberichte auf, dass das Update beim 9,7 Zoll iPad Pro zu Problemen führt und dieses unbrauchbar macht. Apple äußerte sich und nun hat der Hersteller aus Cupertino das iOS 9.3.2 Update für das 9,7 Zoll iPad Pro zurück gezogen.

ipad_fehler56

iPad Pro Probleme: Apple zieht iOS 9.3.2 zurück

Kurz nach der Freigabe von iOS 9.3.2 meldeten sich vereinzelte Anwender zu Wort und berichteten von einem „Fehler 56“ beim 9,7 Zoll iPad Pro. Bei Fehler 56 handelt es sich um einen Hardware-Fehler und Apple empfiehlt das betroffene iOS-Gerät an den Computer und iTunes anzuschließen. Dies führte jedoch nicht zum erhofften Erfolg. Apple äußerte sich und bat betroffene Kunden, sich an den Apple Support zu wenden.

Am heutigen Tag hat Apple iOS 9.3.2 für das 9,7 Zoll iPad Pro zurück gezogen. Anwender, die noch nicht auf iOS 9.3.2 geupdatet haben, bekommen das Update nicht mehr angeboten. Vielmehr wird iOS 9.3.1 als aktuelle Version angezeigt.

Gegenüber Rene Ritchie hat sich Apple kurz und knapp zum Sachverhalt geäußert

We’re working on a fix for an issue impacting a small number of iPad units that are receiving an error when trying to update the software. We’ll issue an update as quickly as possible.

Lange dürfte es also nicht dauern, bis Apple eine aktualisierte iOS 9.3.2 Version für das 9,7 Zoll iPad Pro veröffentlicht und den Fehler behebt.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.