Speed-Test: Apple Watch Series 2 vs. Series 1

| 17:44 Uhr | 3 Kommentare

Im vergangenen Monat hat Apple die Apple Watch Series 2 vorgestellt. Apple setzt im Vergleich zur Original Apple Watch unter anderem auf einen schnelleren Prozessor, ein helleres Display, einen GPS-Chip und Wasserdichtigkeit bis 50 Meter.

Apple Watch 2

Speed-Test: Series 2 vs. Series 1

Parallel zur Apple Watch Series 2 vertreibt Apple die Apple Watch Series 1. Jetzt könnte man meinen, dass es sich dabei um die Original Apple Watch handelt, die Apple im April letzten Jahres auf den Markt Gebracht hat.

Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Apple Watch Series 1 unterscheidet sich von der Original Apple Watch (2015) im verbauten Prozessor. Apple setzt bei der Series 1 auf den S1P Dual-Core Prozessor. Alle anderen Eigenschaften sind identisch.

Bei der Series 2 verbaut Apple einen S2 Dual-Core Prozessor mit integriertem GPS. Dabei handelt es sich um den gleichen Prozessor, wie ihn Apple bei der Series 1 verwendet, mit dem Unterschied, dass ein GPS-Chip integriert ist.

Der neue Dual-Core Prozessor tut der neuen Apple Watch Series 2 sehr gut. Im Vergleich zur Original Apple Watch funktioniert alles deutlich schneller. Die erste Apple Watch Generation war ein wenig schwach auf der Brust, und dies korrigiert Apple nun.

Das eingebundene Video zeigt, dass die Series 1 und Series 2 im Speed-Test entsprechend gleich schnell sind. Dies betrifft den Bootvorgang, Start von Apps etc. pp. Könnt ihr auf das verbesserte Display, den GPS-Chip und die Wasserdichtigkeit verzichten, so greift zur Series 1, diese ist 100 Euro billiger als die Series 2 und startet bei 319 Euro.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Vukadonis

    Bei dem Video „Hey Siri“ beim zweiten Mal schaltet sich Siri bei meinem iPhone ein.

    05. Okt 2016 | 18:07 Uhr | Kommentieren
    • Meisti

      Bei mir auch beim zweiten und dritten Mal 😀

      05. Okt 2016 | 20:18 Uhr | Kommentieren
  • Thorsten

    Habe mir die überarbeite Apple Watch 1 geholt und bin voll zufrieden.
    Das So viel Technik da rein passt 🙂
    Der Akku hält bei mir 18- 40 Stunden , wenn ich nicht viel mache.

    Und für den Preis eine super Watch.
    Wenn ich mir die Preise von z.b. Huawei Samsung Motorola anschaue Kosten die genauso viel oder sogar noch teurer!

    Wer kein GPS und nicht ständig tauchen geht reicht völlig die Einser .

    26. Okt 2016 | 3:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.