Apple Patent: Umgebungslichtsensor im Display – Weg frei für das randlose iPhone?

| 21:28 Uhr | 1 Kommentar

iPhone 8 mit randlosem Display? Das neue iPhone 7 ist rund einem Monat auf dem Markt. Nichtsdestotrotz gibt es Gerüchte, welche Veränderungen das iPhone 8 im kommenden Jahr mit sich bringen könnte. Unter anderem heißt es, dass Apple größere Designändrungen vornehmen wird.

lichtsensor_display

Apple Patent: Umgebungslichtsensor im Display

Auf dem Weg zu einem randlosen iPhone-Display hat Apple am heutigen Tag ein neues Patent zugesprochen bekommen. Apple hat eine Möglichkeit entwickelt, mit der der Umgebungslichtsensor direkt ins Display integiert werden kann.

Mit dem Patent 9,466,653 „Electronic devices with display-integrated light sensors“ umschreibt Apple die Möglichkeit, Lichtsensoren direkt im Display zu integrieren. Aktuell verbaut Apple sowohl den Umgebungslichtsensor als auch den Annäherungssensor oberhalb des Displays in der Nähe der Hörmuschel. Mit dem Patent ist es möglich, die Sensoren in die unterschiedlichen Displyschichten zu integrieren. Hierbei könnte die Sromversorgung des Displays für die Sensoren angezapft werden.

Fraglich ist, ob es sich hierbei um ein Patent für die Schublade handelt oder Apple dieses beim iPhone 8, iPhone 9, iPhone 10 etc. zum Einatz bringt. Ein randloses Display hat ebenso zur Folge, dass sich Appe dazu Gedanken machen müsste, wie der Homebutton und die Kamera untergebracht werden. Der Homebutton beim iPhone 7 ist schon kein klassischer Button mehr. Vielmehr wird das Hineindrücken durch die Taptic Engine simuliert. Zudem forscht Apple daran, den Fingerabdrucksensor ebenso ins Display zu verlagern. Auch dies würde Apple neue Designmöglichkeiten für zukünftige iPhone-Generationen ermöglichen. (via Appleinsider)

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Eddi

    Jetzt noch die Kamera ins Display und ein Lautsprecher dahinter und es kann losgehen mit der 100% Display Front 😀

    11. Okt 2016 | 22:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.