MacBook Air: 13 Zoll Modell bleibt im Programm – 11 Zoll Modell wird eingestellt

| 21:39 Uhr | 0 Kommentare

13 Zoll MacBook Air bleibt im Programm, während Apple dass 11 Zoll Modell aus dem Bestand nimmt. Am heutigen Abend hat Apple im Rahmen seiner Oktober Keynote seine Mac-Familie ordentlich durchgemischt. Über das neue 13 Zoll und 15 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar sowie das neue 13 Zoll MacBook Pro ohne Touch Bar haben wir ja bereits berichtet. Aber auch beim MacBook Air gibt es eine kleine Anpassung.

MacBook Air 2015 2

13 Zoll MacBook Air bleibt im Programm – 11 Zoll Modell geht in Rente

Ursprünglich gingen wir davon aus, dass Apple das 13 Zoll MacBook Air ein wenig auffrischt, indem es dem Gerät einen neuen Prozessor, eine neue Grafikkarte sowie USB-C verpasst. Dieses neue 13 Zoll Modell, welches durch die Gerüchteküche ging, ist das 13 Zoll MacBook Pro ohne Touch Bar geworden.

Beim 13 Zoll MacBook Air ändert sich nichts. Alles bleibt beim Alten.

Nichtsdestotrotz gibt es eine kleine Veränderung innerhalb der MacBook Air Familie. Apple hat das 11 Zoll MacBook Air aus dem Programm genommen. Somit ist das 13 Zoll MacBook Air das letzte MacBook, welches ohne Retina Display ausgestattet wird. Das 13 Zoll MacBook Pro ohne Retina Display wurde heute ebenso verabschiedet.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.