Mac

Entwickler können Updates über den MacApp Store jetzt schrittweise ausrollen

| 22:07 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 11 hat Apple für Entwickler die Möglichkeit eingeführt, dass Updates für iOS-Apps phasenweise eingeführt werden können. Ab sofort ist dies auch für Apps im Mac App Store möglich. Entwickler können Updates über eine Dauer von sieben Tagen ausrollen. Mac Apps können nun schrittweise eingeführt werden Apple hat auf der App Store Connect Webseite (via 9to5Mac) bekannt gege

150 Euro Rabatt auf iMac 2019

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Tag hat Apple den neuen iMac 2019 vorgestellt. Dieser lässt sich bereits beim autorisierten Apple Händler MacTrade mit Rabatt bestellen. Wir haben die passenden MacTrade Gutscheine für euch, mit denen ihr satte 150 Euro beim Kauf des neuen iMac 2019 sparen könnt. MacTrade Gutscheine: 150 Euro Rabatt auf iMac 2019 Gerade mal ein tag ist es her, dass Apple den iMac

MacBook Air, MacBook Pro & Mac mini: Apple senkt SSD-Speicheroptionen im Preis

| 22:01 Uhr | 1 Kommentar

Am heutigen Tag widmet sich Apple der Mac-Familie. Heute Nachmittag präsentierte der Hersteller aus Cupertino den neuen iMac 2019. Gleichzeitig führte Apple neue Optionen für den iMac Pro ein und senkte die Preise für die SSD-Speicheroptionen. Wie sich nun zeigt, reduziert Apple auch die SSD-Speicheroptionen beim MacBook Air, MacBook Pro & Mac mini. Apple senkt SSD-Speiche

iMac Pro: 256GB RAM und Radeon Pro Vega 64X Grafikkarte ab sofort als Option

| 16:33 Uhr | 2 Kommentare

Im Laufe des heutigen Nachmittags hat Apple seinem iMac ein ein Leistung-Upgrade verpasst und den iMac 2019 auf den Markt gebracht. Dieser zeichnet sich unter anderem durch neue Prozessoren und Grafikchips aus. Parallel dazu hat der Hersteller seinem iMac Pro neue Optionen verpasst. Hier findet ihr den iMac / iMac Pro im Apple Online Store. iMac Pro: 256GB Ram und Radeon Pro V

iMac 2019 ist da: bis zu 8-Core Intel Prozessoren der 9. Generation, Vega-Grafik und mehr

| 13:47 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat soeben den iMac 2019 vorgestellt. Dieser bietet eine zweifache Leistungssteigerung und wird erstmals mit bis zu 8-Core Intel Prozessoren der neunten Generation und leistungsstarken Vega-Grafikoptionen ausgestattet. Der iMac lässt sich ab sofort über den Apple Online Store bestellen. Apple stellt iMac 2019 vor Nachdem Apple am gestrigen Tag das 10,5 Zoll iPad Air und

Benchmarks schüren Gerüchte über ARM-Chips für den Mac

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Wie AppleInsider berichtet, tauchten am Freitag verdächtige Benchmarks von ARM-Prozessoren der Desktop-Klasse auf, die Apple angeblich für den Mac einsetzen will. Es gibt jedoch keine stichhaltigen Beweise, dass es sich hier tatsächlich um eine neue A-Chip-Serie für den Mac handelt. Benchmarks zeigen angeblich neue Mac-Prozessoren In der Vergangenheit haben wir bereits des Öft

80 Euro Rabatt auf iPad Pro – 150 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac und MacBook Air

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenende präsentieren wir euch das ein oder andere Apple Schnäppchen. Am heutigen Tag dreht es sich um das iPad Pro sowie die Mac-Familie. Bei Cyberport erhaltet ihr 80 Euro Rabatt beim Kauf des 11 Zoll iPad Pro und MacTrade hat eine neue Aktion gestartet, bei der ihr 150 Euro Rabatt beim Kauf eines MacBook Air, MacBook Pro und iMac erhaltet. 150 Euro Rabatt auf MacBook

MacBook Pro 2018: Flexgate behoben – Apple verbaut jetzt längere Kabel

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar dieses Jahres haben wir euch auf ein Problem aufmerksam gemacht, mit dem sich vereinzelte Besitzer eines MacBook Pro herumschlagen. Mit dem Begriff „Bühnenlicht-Effekt“ bzw. unter dem Hashtag #flexgate machen Anwender auf ein Problem aufmerksam, welches sich vermehrt auf einem MacBook Pro (ab 2016) zeigt. Im unteren Displaybereich wirkt es auf den betroffenen Geräten

Google entdeckt Sicherheitslücke in macOS – Bugfix-Kooperation mit Apple

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Google hat es sich mit seinem „Project Zero“-Team zur Aufgabe gemacht, Sicherheitslücken in eigener sowie fremder Software zu entdecken. Ende letzten Jahres ist man bei Apple und macOS fündig geworden. Nun arbeiten beide Unternehmen an einem Bugfix. Google entdeckt Sicherheitslücke in macOS Die normale Vorgehensweise bei der Entdeckung einer entsprechenden Sicherheitslücke ist

Apple 6K Display mit 6240×2880 Pixel?

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

Seit 2017 ist bekannt, dass Apple an einem neuen High-End Pro-Display arbeitet. Wann dieses auf den Markt kommen wird, ist allerdings unbekannt. Es ist davon auszugehen, dass Apple sein neues Display gemeinsam mit dem neuen Mac Pro präsentieren wird. Irgendwann im Laufe dieses Jahres dürfte es soweit sein. Einen ersten Ausblick könnten wir zur WWDC 2019 im Juni erleben. Apple

»