LG UltraFine 5K: Probleme behoben, Lieferung ab 09. März

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres haben LG und Apple das neue LG UltraFine 5K vorgestellt. Das Display ging kurz vor Weihnachten in den Verkauf, allerdings gab es Probleme bei diesem Modell. Stand das Gerät nah an einem WLAN-Router, so kam es zu Problemen bei der Bilddarstellung. Apple stoppte den Verkauf, nun läuft dieser wieder an.

LG UltraFine 5K: Probleme behoben, Lieferung ab 09. März

Als die Probleme rund um das LG UltraFine 5K stoppte Apple den Verkauf des Displays. Sowohl vor Ort in den Apple Stores als auch über den Apple Online Store wurde der Verkauf ausgesetzt und Apple hob die Lieferzeit „künstlich“ auf mehrere Wochen an.

Nun sind die Probleme beim LG UltraFine 5K behoben. LG hat im Inneren des Gerätes einen Schutz gegen elektromagnetische Wellen installiert. Ein Blick in den Apple Online Store zeigt, dass Apple wieder ein „echtes“ Lieferdatum hinterlegt hat. Kunden, die das Gerät, welches übrigens noch bis Ende März zum rabattierten Preis von 1049 Euro erhältlich ist, aktuell im Apple Online Store bestellen, erhalten dieses ab dem 09. März geliefert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.