Video: Live Photos mit iOS 11 bearbeiten

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 11 wird Apple die Fotos-App auf verschiedene Art ud Weise aufwerten. So können zukünftig beispielsweise Bilder im Portrait Modus mit optischer Bildstabilisierung, True Tone-Blitz und HDR aufgenommen werden, Darübehrinaus gibt es Verbesserungen bei den Live Photos. Das eingebundene Video gibt einen Einblick.

Video: Live Photos mit iOS 11 bearbeiten

iOS 11 bietet auch Verbesserungen rund um Live Photos. Seit dem iPhone 6S könnt ihr sogenannte Live Photos aufnehmen. Live Photos nehmen auch die 1,5 Sekunden vor und nach dem eigentlichen Foto auf. So wird aus einem Standbild eine echte Momentaufnahme mit Bewegungen und Ton.

Live Photos sind unter iOS 11 mit den neuen Effekten Hüpfen und Endlosschleife, die kontinuierliche Video-Loops erzeugen, noch ausdrucksvoller, während Lange Belichtung Zeit und Bewegung einfangen kann. Zusätzlich könnt ihr für Live Photos zukünftig auch ein individuelles Schlüsselfoto bestimmen. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Demonstration während der WWDC 2017 als eine lange Belichtung bei einem Bachlauf gezeigt wurde.

Das eingebundene Video gibt euch einen guten Überblick, wie die Bearbeitungsfunktion der Live Photos funktioniert.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.