iPad Verkaufsstart in 9 weiteren Ländern

| 13:39 Uhr | 0 Kommentare

ipad3Am kommenden Freitag ist es endlich soweit, das iPad geht in neun weiteren Ländern an den Verkaufsstart. Wie Apple am heutigen Tag bekannt gegeben habt, wird das iPad ab kommenden Freitag (23. Juli 2010) in Belgien, Hong Kong, Irland, Luxemburg, Mexico, Neuseeland, Niederlande, Österreich und Singapur verfügbar sein.

Das iPad ermöglicht es den Anwendern ihre Apps, Inhalte und das Internet intimer, intuitiver und mit mehr Spaß als jemals zuvor zu nutzen. Anwender können im Web surfen, E-Mails lesen und senden, Bilder genießen und teilen, HD-Videos betrachten, Musik hören, spielen, E-Books lesen und vieles mehr; all dies auf der revolutionären Multi-Touch-Oberfläche des iPad. Das iPad ist 13,4 Millimeter dünn und wiegt gerade einmal 680 Gramm – es ist schlanker und leichter als jeder Laptop oder jedes Netbook und bietet bis zu zehn Stunden Batterielaufzeit

Bis dato ist das iPad in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Schweiz, Spanien und den USA erhältlich. iPad Wi-Fi ist in Deutschland als 16GB-Modell für einen Preis von 499 Euro inkl. MwSt., als 32GB-Modell für 599 Euro inkl. MwSt. und als 64GB-Modell für 699 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Die Wi-Fi + 3G-Modelle des iPad kosten als 16GB-Modell 599 Euro inkl. MwSt., als 32GB-Modell 699 Euro inkl. MwSt. und als 64GB-Modell 799 Euro inkl. MwSt.. Das iPad wird in noch in diesem Jahr in vielen weiteren Ländern erhältlich sein. Die Preise und Verfügbarkeit in den weiteren Länden wird Apple noch bekannt geben.

Das iPad im Apple Store – Partnerlink

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen