apple

iTunes: neue Kinofilme sollen zeitnah abrufbar sein

| 11:59 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni haben wir bereits mit dem Gedanken gespielt wie es wäre, wenn Kinofilme schon kurz nach dem Kinostart über iTunes erhältlich wären. Natürlich würde ein entsprechendes Ticket mehr kosten – richtig umgesetzt würden jedoch Film-Fans und die Studios von dem Modell profitieren. Laut Bloomberg sind auch die großen Hollywood-Studios dieser Meinung und stehen mit Medienpa

iPhone und iPad Zubehör: Apple stoppt Verkauf verschiedener Farbvarianten – neue Modelle im Anmarsch

| 21:01 Uhr | 0 Kommentare

Apple bringt Jahr für Jahr nicht nur ein bzw. mehrere neue iPhone-Modelle auf den Markt, sondern macht sich zudem auch Gedanken dazu, welche bestehenden iPhones im Programm bleiben, welches Zubehör angeboten wird etc. pp. Im kommenden Monat wird mit der Präsentation von drei neuen iPhone-Modellen gerechnet. Im Vorfeld hat der Hersteller nun verschiedene Farbvarianten diverser C

Apple sperrt Apple Pay für rechtsextreme Webseiten

| 16:11 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Tim Cook bereits die gewalttätigen und rassistischen Übergriffe in Charlottesville verurteilt hat, zieht Apple nun die Konsequenz und sperrt den Apple Pay Zahlungsdienst für Webshops mit rechtsextremen Angeboten in den USA. Kein Apple Pay für Hassgruppen Wie BuzzFeed berichtet, hat Apple den hauseigenen Zahlungsdienst für einige Webseiten, die für Hass und Nationalismu

Tim Cook „Hass ist ein Krebsgeschwür“ – Apple spendet 2 Millionen um Hass zu bekämpfen

| 8:51 Uhr | 0 Kommentare

Über die gewalttätigen und rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville haben wir vor wenigen Tagen bereits berichtet. Apple CEO Tim Cook hatte sich bereits zu dem Thema per Twitter zu Wort gemeldet und zu verstehen gegeben, dass Gewalt und Rassismus keinen Platz in Amerika haben. Neben Cook haben sich viele weitere Persönlichkeiten, wie z.B. Barack Obama, Bill Clinton etc.

Standortdaten: Apple, Google und Co. kämpfen für Bürgerrechte in den USA

| 7:35 Uhr | 0 Kommentare

Wie CNET berichtet, hat sich Apple mit einigen namenhaften Technologie-Unternehmen zusammengetan, um den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten zu überzeugen, dass die aktuelle Gesetzeslage keinen ausreichenden Schutz der Privatsphäre gewährleistet. Konkret geht es bei dem Anliegen um den staatlichen Zugriff auf Ortungsdaten von Mobilfunkgeräten. Ein Verstoß gegen die Ve

Das iPhone 7 (Plus) bleibt das beliebteste Smartphone-Modell im Juni-Quartal

| 21:35 Uhr | 0 Kommentare

Laut dem aktuellen Smartphone Model Tracker Bericht von Strategy Analytics, bleibt das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus an der Spitze der Smartphone-Charts. Gefolgt von Samsungs Galaxy S8 und Galaxy S8+. Apple bleibt an der Spitze Wie das Marktforschungsunternehmen berichtet, konnte Apple 16,9 Millionen iPhone 7 und 15,1 Millionen iPhone 7 Plus weltweit im zweiten Quartal verkau

Apple Originals: Apple investiert eine Milliarde US-Dollar für neue TV-Inhalte

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Dass Apple an Eigenproduktionen für den TV-Markt interessiert ist, zeigen bereits die ersten Gehversuche von Carpool Karaoke oder Planet of the Apps. Einem Bericht des Wall Street Journals zu Folge, scheint Apple jedoch weitaus mehr Ambitionen auf diesem Gebiet zu haben, als man zunächst vermuten würde. So will Apple im Laufe des nächsten Jahres eine Milliarde US-Dollar in die

Apple engagiert ehemaligen WGN America Chef Matt Cherniss für sein Video-Team

| 13:19 Uhr | 0 Kommentare

Nicht erst seit gestern ist bekannt, dass Apple sein Engagement rund um Video-Inhalte erhöht. In den letzten Monaten produzierte Apple die ersten eigenen Serien oder sicherte sich die Rechte an exklusiven Inhalten. Auch neues Personal hat Apple hierfür bereits angeheuert. Nun wird bekannt, dass sich Apple die Dienste des ehemaligen WGN America-Chefs Matt Cherniss. Apple baut s

Das MacBook im Aufschwung: Absatz steigt um 17,1 Prozent

| 19:51 Uhr | 0 Kommentare

Wie das Marktforschungsunternehmens TrendForce berichtet, konnte Apple im zweiten Quartal 3,98 Millionen MacBooks ausliefern. Im Vergleich zum ersten Quartal bedeutet dies eine Steigerung von 17,1 Prozent. Die Top 5 der Notebook-Anbieter Der Absatz von Notebooks ist weltweit im zweiten Quartal 2017 angestiegen. Besonders in den USA macht sich eine verstärkte Nachfrage bemerkba

Standard-Suchmaschine unter iOS: Google zahlt 3 Milliarden Dollar an Apple

| 14:36 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem Verkaufsstart des Original iPhone vor rund zehn Jahren setzt Apple auf Google als Standard-Suchmaschine in iOS bzw. iPhone OS, wie das System damals hieß. Dies bedeutet, dass ein frisch ausgeliefertes iOS-Gerät automatisch Safari-Suchanfragen an Google schickt. Diese Voreinstellung lässt sich Apple fürstlich entlohnen. Standard-Suchmaschine unter iOS: Google zahlt 3 M

»