iPhoto 9.2.2 und GarageBand 6.0.5 für Mac OS X erschienen

| 23:12 Uhr | 0 Kommentare

Passend zu den bisherigen Updates (iOS 5.1, iTunes 10.6, iWork für iOS, iMovie und GarageBand) und der App-Neuveröffentlichung (iPhoto für iOS) hat Apple am späten Mittwoch Abend zwei weitere Updates auf den eigenen Servern bereit gestellt. Ab sofort können iPhoto 9.2.2 und GarageBand 6.0.5 von den Apple Servern geladen werden.

Neue Funktionen in Version 9.2.2

  • Fotos können jetzt aus dem Fotostream gelöscht werden

Diese Aktualisierung empfiehlt sich für alle Benutzer von iPhoto ’11.

Zu GarageBand 6.0.5 äußert sich Apple wie folgt:

Mit diesem Update werden allgemeine Kompatibilitätsprobleme sowie Probleme mit der Stabilität sowie der Leistung insgesamt behoben. Zu den Änderungen gehören:

  • Verbesserte Kompatibilität von GarageBand mit iOS-Projekten
  • Behebung eines Problems mit der Wiedergabe von Vorschauvideos für GarageBand-Übungen
  • Behebung eines Problems mit falschen bzw. hängenden Noten bei manchen Softwareinstrumenten

Beide Updates stehen über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung zur Verfügung. Der Download beträgt 256,9MB (iPhoto) bzw. 49,4MB (GarageBand)

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen