iPad mini: nicht „ob?“, sondern „wann?“

| 21:07 Uhr | 4 Kommentare

Genau wie beim iPhone begleitet uns auch beim iPad die Frage, ob Apple eine „Mini“-Version des iOS-Gerätes vorstellen wird. Insbesondere in den letzten Wochen haben wir immer mal wieder Gerüchte zu einem iPad mini gehört.

Analyst Shaw Wu von Sterne Agee ist bereits im Jahr 2009 zu Ohren gekommen, dass Apple mit verschiedenen Displaygrößen zwischen 4 Zoll und 12 Zoll experimentiert. In letzter Zeit konzentriere sich der Hersteller aus Cupertino jedoch eher in Richtung 7,85″ für ein iPad mini.

In einer Einschätzung für Investoren gab Wu an, es sei keine Frage des „ob?“, sondern des „wann?“ im Bezug auf ein iPad mini. Früher oder später könnte Apple ein kleineres iPad nutzen, um die iPad-Verkaufszahlen weiter zu steigern. Ein kleineres iPad sei jedoch eine Horrorvorstellung für die Tablet-Konkurrenz. Andere Hersteller könnten schon beim aktuellen iPad (3) und iPad 2 nicht mithalten. Zwar könnte Amazon gute Verkaufszahlen für das Amazon Kindle Fire vorweisen, mit jedem verkauften Gerät mache Amazon jedoch Verlust, den der Online-Händler über Bücherverkäufe etc. wieder ausgleichen muss.

Auch Google scheint an einem kleinen Tablet Geschmack gefunden zu haben, dieses soll im Laufe des Jahre 2012 erscheinen. Wann Apple jedoch sein iPad mini vorstellen wird, steht in den Sternen. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

4 Kommentare

  • ÄSZED

    Amazon macht Verlust mit dem Kindle Fire, interessant. Weiß noch nicht, ob ich ein iPad Mini gut finde. Steve Jobs wollte nicht viele verschiedenen Display größen. Wenn es jetzt noch 4″ iPhone Display gibt mit dem neuem iPhone, würde Apple langsam auf Samsung Niveau sinken. Horror!!!

    18. Apr 2012 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • ich

    Ich fände ein ipad Mini immer noch besser als ein iphone mit grösserem Display, 3,5zoll sind einfach perfekt!

    18. Apr 2012 | 21:25 Uhr | Kommentieren
  • iPhoneMacNews

    Wenn Apple ein iPad Mini vorstellen wäre das ziemlich dumm, denn wer will ein iPad Mini ?
    Ist genauso wie mit Galaxy Note oder Kindle Fire zu groß für ein Handy und zu klein um gescheid wie mit dem iPad zu arbeiten.
    Nochmal um zurück zukommen auf die Frage wann, als man hätte schon vor Jahren als die ersten Gerüchte raus kamen wissen müssen, dass es lange nicht kommen wird, solang Steve Jobs Apple CEO war, da er sich immer gegen Produktzersplitterung gestrebt hat und zwar völlig zurecht. Dan hat man nicht ein iPad oder ein iPhone sondern Hunderte von verschiedenen Versionen, die keiner braucht.
    Beim iPhone ist das ebenso der Fall was soll das mit dem größeren Bildschirm? Ich bin völlig zufrieden und alle anderen iPhone Besitzer die ich kenne auch. Ein noch größeres iPhone macht es noch unhandlicher, da kann man ja gleich mit einem iPad oder einem iPad Mini telefonieren.
    Ich hoffe das alles gleich bleibt von Größe etc., denn ich will keine Zukunft von Apple mit iPhones und iPads in tausend Größen und Macs mit iOS.
    Wen Apple den ganzen Mist baut, dann war wohl das iPhone 4S die Letzte Anschaufung von Apple.

    18. Apr 2012 | 21:34 Uhr | Kommentieren
  • ChrisM

    Ich würde es gut finden, wenn das neue iPhone wieder einen 3,5″ Bildschirm hat, da es einfach die perfekte Größe für unterwegs ist! Es sehe es anhand einiger Samsung und HTC Smartphones von Freunden, wie unnötig und unhandlich diese Großen Bildschirme sind.

    Ich würde es daher gut finden, wenn es eine neue, kleinere Variante des iPads geben würde. Für zuhause ist das jetzige iPad sehr gut und die Größe ist optimal, bin sehr zufrieden. Ein kleineres iPad mit zB. 7,85″ würde einige Vorteile mit sich bringen. Zum einen den niedrigeren Preis, vorstellbar wäre 279€, zum anderen wäre es handlicher und somit tauglicher für unterwegs, also eine Ergänzung zum iPhone.

    Außerdem gönne ich den ganzen anderen Herstellern wie Samsung und Acer, die auch „Tablets“ herstellen, nicht Gewinn, der durch Tablets gemacht wird. Durch ein iPad mini würde auch dieser vermindert und die Konkurrenz würde geschwächt.

    21. Apr 2012 | 14:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen