iPad 3 verkaufen, iPad 4 kaufen

| 13:19 Uhr | 11 Kommentare

Vergangenen Dienstag hat Apple unter anderem das iPad 4 und iPad mini im Rahmen einer Pressekonferenz in San Jose vorgestellt. Gerade mal etwas mehr als sechs Monate ist es her, dass Apple das iPad 3 in den Handel gebracht hat.

Für den ein oder anderen Apple-Enthusiasten stellst sich die Frage „iPad 3 verkaufen, iPad 4 kaufen?“ Für Besitzer eines iPad 1 bzw. iPad 2 lohnt sich der Umstieg auf das iPad 4 ganz gewiss. Besitzer eines iPad 3 müssen sorgfältig überlegen. Lohnt sich mit dem A6X Prozessor, FaceTime HD und erweitertem LTE der Umstieg auf das iPad 4? Soll ich mein iPad 3 verkaufen und mir in Kürze das iPad 4 kaufen?

Für den Großteil der iPad 3 Besitzer dürfte die Antwort klar sein. Der Umstieg lohnt nicht. Solltet ihr allerdings genügend Kleingeld haben, so ist das iPad 4 ein „Muss“.

Im Internet gibt es mehrere Anbieter, bei denen ihr problemlos euer iPad 3 verkaufen könnt. Einer dieser Anbieter ist Flip4New. Für ein einwandfreies iPad 3 WiFi (16GB) bietet euch Flip4New z.B. 280 Euro. Für das Apple iPad 3 WiFi+Mobilfunk 64GB erhaltet ihr ein Angebot über 500 Euro.

Flip4New kauft übrigens sämtliche Apple Gerätschaften an, egal ob MacBook Pro, iPhone 5, iPhone 4S und Co., ihr erhaltet direkt online euer Angebot.

Hier könnt ihr euer Altgerät bei Flip4New verkaufen

11 Kommentare

  • Gunther

    Um 280,– verkauf ich ein iPad 16GB aber privat locker …

    25. Okt 2012 | 13:49 Uhr | Kommentieren
  • ?

    Das is die reinste abzocke! Bei eBay kriegt man locker 350€ dafür!!

    Hab mal getestet was es für ein einwandfreies iPhone 5 16gb ohne simlock gibt. Lächerliche 541€!!

    Kann ich also nur von abraten, erstmal selber bei eBay zb erkundigen

    25. Okt 2012 | 14:10 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Das Flip4Mac Banner ist nicht velinkt

    25. Okt 2012 | 14:11 Uhr | Kommentieren
  • FuuFan

    bei eBay kriegste für nen iphone 5 16gb schwarz 700-800 Euro wegen der lieferengpässe. Find ich voll übel

    25. Okt 2012 | 14:16 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Bei einem Verkauf über ebay sollte die Verkaufsprovision beachten, 9%, max. 45 € finde ich schon happig…

    25. Okt 2012 | 14:30 Uhr | Kommentieren
    • Dave

      Selbst mit dieser happigen Provision, bekommst du es immer noch tausend mal besser weg als für diese lächerliche 280€. Einfach nur lachhaft.

      25. Okt 2012 | 15:21 Uhr | Kommentieren
  • ?

    ich Spiele schon mit dem Gedanken mein iPhone 5, das nächste Woche kommt, zu verkaufen um mir dann die 32GB Variante zu kaufen

    25. Okt 2012 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Sören

    Wer ein weißes iPad 3 16GB mit 4g hat, für 350€ nehm ich’s gerne 🙂

    25. Okt 2012 | 16:03 Uhr | Kommentieren
  • michi

    Servus kurze Frage:

    Ich würd ein iPad 32 GB 3G in sehr gutem zustand für 450€ bekommen. Soll ich es holen oder lieber das 4er?

    Habe bislang noch kein iPad

    25. Okt 2012 | 20:12 Uhr | Kommentieren
  • @ Michi

    Wenn du nicht unbedingt „das neueste“ brauchst so fürs Ego und so dann greif zu! LTE ist in deutschland noch nicht ausgereift, von daher würde dieses argument für ein vierer wegfallen. Dann kommts noch auf Prozessor und kamera drauf an, welche ansprüche du stellst…wenn das in einem sehr guten Zustand ist, dann echt ein super Angebot!

    25. Okt 2012 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Mareike Baur

    Klingt spannend, aber ob´s wieder nötig ist sich das neuste wieder zu zu legen.

    07. Nov 2012 | 11:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen