Fotostream im Visier: Amazon veröffentlicht Cloud Drive Photos

| 12:22 Uhr | 2 Kommentare

amazon_cloud_drive_photos

Mit der Einführung der iCloud im Jahr 2011 hat Apple auch Fotostream präsentiert. Ist Fotostream auf euren Geräten aktiviert, sorgen diese in Zusammenarbeit mit der iCloud dafür, dass geschossene Fotos auf allen anderen Fotos verfügbar sind. Über „gemeinsame Fotostreams“ könnt ihr Fotos mit Freunde und Bekannten teilen.

Zum Wochenende hat Amazon mit dem Amazon Cloud Drive Photos nun das Pendant zu Fotostream veröffentlicht. Die App kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. In der Beschreibung heißt es:

Sichern und speichern Sie all Ihre Fotos mit Amazon Cloud Drive Photos. Fotografieren Sie mit Ihrem iPhone und speichern Sie die Bilder im Cloud Drive, um sie auch auf Ihrem Computer ansehen zu können. Oder laden Sie Fotos von Ihrem Computer hoch, um sie auch auf dem iPhone zu nutzen.

Die OS X Version von Amazon Cloud Drive findet ihr hier.

2 Kommentare

  • Ray

    Bei der Überschrift dachte ich wirklich, dass Amazon die User-Fotos offen ins Netz gestellt hat Oo
    Es sollte besser heissen: Fotostream: Amazon startet „Cloud Drive Photos“

    12. Mai 2013 | 13:02 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Ich schau immer wieder gerne Fotos auf meinen fotos an…

    12. Mai 2013 | 14:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen