Neuer iPod touch 16GB mit Retina Display und ohne iSight-Kamera vorgestellt

| 10:44 Uhr | 15 Kommentare

Etwas unerwartet und ohne Ankündigung hat Apple soeben einen neuen iPod touch vorgestellt. Beim neuen iPod touch setzt Apple auf ein Retina Display und A5-Chip, verzichtet jedoch auf die rückwärtige iSight Kamera und die Befestigungsschlaufe „Loop“. Der neue iPod touch besitzt 16GB Speicher (Hälfte des regulären iPod touch) und wird 80 Euro preiswerter angeboten als der iPod touch 5. Generation mit 32GB.

ipod_touch_neu30052013-1

Apple hat soeben einen neuen iPod touch mit 16GB Speicherkapazität im Apple Online Store bereit gestellt. Dieser wird zum Preis von 239 Euro angeboten und ersetzt den bisherigen iPod touch 4. Generation, den Apple als Einstiegsgerät angeboten hat.

Der „neue“ iPod touch 16GB unterscheidet sich optisch, technisch und preislich zum regulären Modell der 5. Generation. Beim iPod touch 16GB verzichtet Apple auf die 5MP iSight Kamera sowie auf die Befestigungsschlaufe für das Handgelenk. Zudem wird dieser iPod touch nur in einer Farbe „schwarz & silber“ angeboten. Aktuell heißt es im Apple Online Store noch „Derzeit nicht verfügbar“. Dieser Status sollte sich in Kürze ändern.

Update 11:05 Uhr: Mittlerweile lässt sich der neue iPod touch auch bestellen.

Hier findet ihr den iPod touch im Apple Online Store

Kategorie: iPod

Tags: ,

15 Kommentare

  • Eddy

    Ja, jetzt kann man ihn auch kaufen 🙂

    30. Mai 2013 | 11:03 Uhr | Kommentieren
  • MarioWario

    Die zweite Kamera wäre schon gut um QR-Codes zu scannen – ansonsten eine gute Idee und mit der Frontfacing Camera kann man sich sicher auch beim turnen filmen.

    30. Mai 2013 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Unerwartet, aber gefällt mir!

    30. Mai 2013 | 11:37 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Klasse!

    30. Mai 2013 | 11:51 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Hm also ne Rückwärtige Kamera wäre net übel… Naja soll wohl ein direkter 3DS, PSVita Konkurrent sein.

    30. Mai 2013 | 11:53 Uhr | Kommentieren
  • Radagast

    finde ich absolut schei****
    Den 4g mit diesem Knechtmodell zu ersetzen. Der Grund ist wahrscheinlich einfach nur, dass sie den 4g den es vor kurzem noch zu kaufen gab nichtmehr bei iOS 7 unterstützen werden. Ansonsten sinnlos.

    30. Mai 2013 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Das ist ein Vorgeschmack auf das Einsteiger-iPhone…

    30. Mai 2013 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • S.mart.in

    80 Euro sind zu wenig finde ich. Sollte Minimum 120 Euro günstiger sein.

    30. Mai 2013 | 12:35 Uhr | Kommentieren
    • Steijner

      min 120 Euro weniger wirst es bei anderen online shops bekommen, warts ab bis es gelistet wird bei den thirdshops….

      30. Mai 2013 | 13:01 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Gravis hat (allgemein) sehr gute Angebote.

        30. Mai 2013 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • Moritz

    Das ist keine neue Generation, das ist nur die „billig“ Variante!

    30. Mai 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Keiner sagt, dass das eine neue Generation ist…

      30. Mai 2013 | 14:18 Uhr | Kommentieren
  • Gianluca

    Aber flacher ist er nicht geworden. Gleichgroß wie die großen Brüder

    30. Mai 2013 | 15:43 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Doch. Die etwas überstehende Kamera fehlt, ergo ist er flacher.

      31. Mai 2013 | 21:05 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Sieht am Ende besser, als das iPhone 5 aus… Past gut zum MacBook und iPad 😉

    30. Mai 2013 | 18:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen