Saphir-Glas beim kommenden iPad 5 und iPad mini 2 im Einsatz?

| 22:29 Uhr | 1 Kommentar

ipad_mini

iPhone 5S und iPhone 5C sind vorgestellt und viele Details zu den neuen iPhones sind bekannt. Beim iPad 5 und iPad mini 2 müssen wir uns noch einen Monat gedulden. Seit dem iPhone 5 setzt Apple auf Saphir-Glas. Dieses Material kommt bei der Kameralinse des Gerätes zum Einsatz. Beim iPhone 5S setzt Apple auch beim Homebutton und Fingerabdrucksensor auf Saphir-Glas.

Wie Digitimes berichtet, wird dieses Material auch beim iPad 5 und iPad mini 2 Verwendung finden. Doch nicht nur das. Bei zukünftigen iPhones soll Saphir-Glas auch als Displayabdeckung verwendet werden.

Apple is expected to extend the use of sapphire glass home keys to its new 9.7-inch iPad and 7.9-inch iPad mini to be launched in October, and possibly further adopt sapphire for making touch screen covers for its new iPhone to be launched in 2014, according to Taiwan-based sapphire makers.

Fraglich ist, in welchem Bereich Saphir-Glas beim iPad 5 und iPad mini 2 zum Einsatz kommt. Während wir beim iPad 5 durchaus mit einem Fingerabdrucksensor und somit Saphir-Glas beim Homebutton rechnen, vermuten wir beim iPad mini 2 maximal beim Kamerasystem mit Saphirglas.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Webgott

    Blödsinn, Saphirglas ist so teuer, dass es in diesen Dimensionen die Gerätepreis nach oben treiben würden. Das wäre auch nicht das einzige was nach oben geht bei Saphirglas, das Gewicht nimmt erheblich zu. Bei Kameralinsen und einem einzelnen Button macht das ja sinn aber sonst eher nicht.

    20. Sep 2013 | 16:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen