AppleTV: Update bringt Major League Soccer und Disney Junior in den USA

| 17:33 Uhr | 2 Kommentare

appletv

In den letzten Wochen und Monaten hat Apple seine über AppleTV angebotenen Inhalte deutlich erweitert. In erster Linie konnten jedoch nur Anwender in den USA die neuen TV-Kanäle nutzen. Nun stehen die nächsten Inhalte in den USA parat.

Im Juni dieses Jahres gab Apple Softwareversion 5.3 für AppleTV frei und brachte HBO Go, WatchESPN, Sky News sowie Crunchyroll und Qello auf AppleTV. Die beiden zuletzt genannten Kanäle stehen neben den USA unter anderem auch in Deutschland zum Abruf bereit. Ein paar Wochen später folgten ESPNews und ESPN Deports in den USA.

Am heutigen Tag bringt Apple per „over the air“ Update die nächsten Inhalte auf AppleTV. Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, können ab sofort auch Spiele der Major League Socer und Disney Junior über AppleTV angeguckt werden. Für den MJS Kanal ist ein Jahresabo (24,99 Dollar pro Saison) und für den Disney Kanal ein Kabel-Abo notwendig.

2 Kommentare

  • Media

    Also ich habe bis jetzt noch keins der Beiden.

    26. Sep 2013 | 19:26 Uhr | Kommentieren
  • immer mal wieder

    die sollten lieber mal nen manuellen sucher für die online Radio stationen integrieren. oder zumindest mal die vorhandenen sender besser untergliedern. das ist doch ne Katastrophe.

    26. Sep 2013 | 19:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen