Video zeigt Daumenverlängerung für iPhone 6

| 18:29 Uhr | 10 Kommentare

Das 3,5“ iPhone lässt sich problemlos mit einer Hand bedienen. Das 4“ iPhone kann man ebenso noch sehr gut mit einer Hand steuern. Beim 4,7“ iPhone wird das allerdings schon schwieriger. Mit großen Händen lässt sich das Gerät ebenso noch einhändig bedienen, zarte Hände werden keinen Erfolg haben. Beim 5,5“ iPhone 6 Plus muss man wahrscheinlich schon ein Riese sein, um das Gerät komfortabel mit einer Hand zu steuern.

iphone6_daumen

Die erfinderischen Japaner haben die passende Lösung, um das iPhone 6 mit einer Hand bedienen zu können. Man stülpt sich einfach die passende Daumenverlängerung über und schon klappt es. Mit dem Gadget stehen euch 15 weitere Millimeter des Daumens zur Verfügung, mit der sich alle Ecken und Kanten eines größeren Displays deutlich besser erreichen lassen.

Yubi Nobiiru so der Name des kleinen Helferleins wiegt 11 Gramm und ist für umgerechnet 10 Euro verfügbar. (via WSJ)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

10 Kommentare

  • Joe

    Das ist nicht euer Ernst…

    27. Sep 2014 | 20:49 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Ich seh schon wie die Leute damit rumrennen 😀 *lach*

    27. Sep 2014 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • angelo

    Schwachsinn !!!!

    27. Sep 2014 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • Jasper

    Einfach doppelt auf den Touch-ID tippen. Dann klappts auch mit der Ein-Hand-Bedienung!
    Zuerst dachte ich an einen Fehler (wovon es in iOS 8 leider zig gibt). Aber nein… es scheint gewollt!

    27. Sep 2014 | 21:26 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Wurde in der keynote angesprochen und nennt sich „reachability“

      naja und Fehler in Ios8…. Es ist doch immer so, dass mit den ersten 1-2 Versionen noch nicht alles rund läuft, aber alles in allem hab ich nicht die geringsten Probleme. Ein mal hat sich mein iphone 6 neu gestartet und ein mal funktionierte reachability erst wieder nach einen Neustart, aber sonst hatte ich keine Probleme.

      28. Sep 2014 | 7:37 Uhr | Kommentieren
    • Tristanx

      Also finde diese „reachability“ Funktion eher Umständlich und ist in meinen Augen eher ein Behelf als eine richtige Lösung für die Einhandbedienung. Bei meiner Handgröße lässt sich das 6er schon nicht mehr gut einhändig bedienen. Ich hoffe es gibt im kommenden Jahr wieder ein kleines Model. Oder die Bedienelemente der Software werden in Zukunft nicht mehr auf der linken, bzw für Linkshänder auf der rechten Seite zu finden sein.

      28. Sep 2014 | 20:23 Uhr | Kommentieren
  • holger

    … Japaner haben kleinere Hände als Europäer – aber das!?! … Naja, andererseits ist es so albern, dass es schon wieder wahr sein kann 🙂

    28. Sep 2014 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • itom

    es gibt haarverlängerung,penisverlängerung,warum nicht daumenverlängerung,wenn man nen zu kurzen hat;-)

    28. Sep 2014 | 22:44 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    itom…. genau

    29. Sep 2014 | 9:54 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … gab’s bei Tante Beate schon vor Jahren… war nur nicht explizit für den Daumen…

    😉

    

    29. Sep 2014 | 12:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen