Neue Hinweise auf Apple Pay in Deutschland

| 9:30 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple Pay bereits seit ein paar Jahren verfügbar ist, warten Kunden in Deutschland nach wie vor auf den Startschuss. In 13 Ländern rund um den Globus kann der mobile Bezahlservice bereits eingesetzt werden, mit Taiwan folgt in Kürze Nummer 14. Nach wie vor fragen nicht nur wir uns, wann Apple Pay in Deutschland startet. Nun gibt es die nächsten (zarten) Hinweise.

Neue Hinweise auf Apple Pay in Deutschland

Apple hat vor wenigen Tagen ein Apple Pay Support Dokuments aktualisiert und diesem eine vollständige Übersetzung (im Vergleich zum englischen Original) spendiert. Erstmals sind dort auch lokalisierte Grafiken zu erkennen. Dies gilt übrigens nicht nur für das deutsche Support Dokument, sondern auch auch für das italienische, wie die Kollegen von iMagazine berichten.

Bei dem betroffenen Support Dokument handelt es sich um eine Informationsübersicht zu Apple Pay, die Themen wie das Einrichten, die Verwendung etc. behandelt. Auch Sicherheits-Infos hält Apple bereit. Neben der vollständigen Übersetzung des Textes verwendet Apple nun auch erstmals lokalisierte Bilder. So zeigt das Dokument unter anderem ein Cafe in Frankfurt, bei dem Apple Pay eingesetzt wurde.

Eine „echte“ Apple Pay Webseite für Deutschland hat Apple noch nicht geschaltet. Von daher sind wir noch ein wenig skeptisch, dass Apple Pay in Deutschland in Kürze starten wird. Wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt. Nach wie vor sind wir guter Hoffnung, dass der mobile Bezahlservice in diesem Jahr in Deutschland starten wird. Die vollständige Übersetzung des Support Dokuments könnte ein erster Vorbote sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen