HomeKit: WeberHaus setzt auf Apples Heimautomatisierungs-Plattform

| 16:02 Uhr | 1 Kommentar

Vor einigen Jahren hat Apple mit HomeKit eine neue Heimautomatisierungs-Plattform vorgestellt, um die eigenen vier Wände intelligenter zu machen. Seit iOS 10 bietet Apple eine Home-App an, mit der sich HomeKit-kompatibles Zubehör (Steckdosen, Sensoren etc.) steuern lässt. Nun hat WeberHaus bekannt gegeben, dass das Unternehmen bei seinen neuen Haus-Projekten auf HomeKit setzt.

WeberHaus setzt auf HomeKit

Den Fertighaushersteller WeberHaus hat per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das Unternehmen bei neuen Hausprojekten auf HomeKit setzt. In der Meldung heißt es

Bisher hat WeberHaus ein intelligentes Home-Control-System mit WeberLogic 2.0 und der MyHomeControl App von Bootup in seinen Häusern angeboten. Ab sofort können Hausbesitzer mit HomeKit und der Apple Home App alles in ihrem Haus bequem und sicher mit iPhone, iPad und der Apple Watch sowie dem Sprachassistenten Siri steuern. WeberHaus ist der erste europäische Hersteller von Fertighäusern, der Unterstützung für HomeKit bietet.

Im weiteren Verlauf der Meldung geht WeberHaus noch einmal näher auf HomeKit ein. So erklärt der Fertighaus-Hersteller, dass Apple einen globalen Standard für Heimautomatisierung tief in sein Betriebssystem integriert habe. Apple HomeKit sei dahingehend entwickelt worden, einen einfachen und sicheren Weg zur Steuerung kompatibler Zubehörprodukte für das intelligente Zuhause mit iPhone, iPad oder Apple Watch zu ermöglichen. HomeKit bietet dabei Kompatibilität zwischen verschiedenen Herstellern und Zubehör im ganzen Haus.

Mit der Home-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch könnt ihr sämtliche HomeKit-Elemente zentral steuern. Alternativ könnt ihr eure Stimme und Siri nutzen. Dies funktioniert sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch außerhalb. Um HomeKit von außerhalb nutzen zu können, wird AppleTV oder iPad als Zentrale benötigt.

Häuser mit Apple HomeKit-Steuerung von WeberHaus werden noch in diesem Jahr verfügbar sein. Ein Ausstellungshaus mit Apple HomeKit-Technologie, das PlusEnergie-Haus generation5.5 kann bereits ab sofort in der Hausausstellung „World of Living“ bei WeberHaus in Rheinau-Linx besichtigt werden

Angebot
Elgato Eve Energy - Kabelloser Stromsensor & Schalter mit Apple HomeKit-Unterstützung, Bluetooth...
  • Kenne dein Zuhause: Erkenne sofort, wie viel Energie deine Elektrogeräte verbrauchen.
  • Praktische Steuerung: Schalte deine Geräte durch einfaches Tippen oder mit Siri ein oder aus.

Wir selbst haben verschiedene HomeKit-Produkte im Einsatz, in erster Linie Elgato Eve und Philips Hue.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Klaus

    Apples System löst mit der Integration bei WeberHaus damit nicht ab sondern WeberHaus kombiniert die beiden Systeme. Das Home-Control-System ist auch nicht von WeberHaus selbst gebaut sondern ein Homecontrol-System der Fa. Bootup. Gerade die Kombination der Stärken beider Systeme ist die Besonderheit. Erstmal stehen z.B. EnOcean Aktoren für Fußbodenheizung, EnOcean- Temperaturfühler, etc. auf der Home App von Apple zur Verfügung.

    11. Mrz 2017 | 6:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.