Zukünftige Apple Watch Modelle ohne mechanische Buttons – haptisches Feedback gibt Rückmeldung

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Zukünftige Apple Watch Modelle werden mit sogenannten Solid State Buttons ausgerüstet. Diese Buttons sollen, genau wie der z.B. Homebutton beim iPhone 8, kein mechanisches Feedback, sondern dem Anwender eine haptische Rückmeldung geben, die das Hineindrücken „simuliert“.

Zukünftige Apple Watch Modelle ohne mechanische Buttons

Fast Company berichtet, dass zukünftige Apple Watch Modelle auf mechanische Buttons verzichten werden. Auch bei den kommenden Modellen möchte Apple weiterhin auf zwei Knöpfe (Digital Crown und seitliche Taste) setzen, diese sollen jedoch kleine klassischen physikalischen Buttons sein.

Apple will stick with the Watch’s current button configuration, with a button and a digital crown situated on one side of the device, but neither will physically click as before. Rather than reacting to the user’s touch by physically moving back and forth, the new buttons will vibrate slightly under the fingertip, using the haptic effect Apple calls the Taptic Engine. (The digital crown will still physically rotate to navigate through content.)

In dem Bericht hießt es, dass Apple auf das selbe Design setzt, welches Apple beim Homebutton des iPhone 7 und iPhone 7 Plus eingeführt hat. Diese iPhones haben erstmals keinen mechanischen Homebutton besessen.

Ähnlich soll es zukünftig auch bei den beiden Knöpfen der Apple Watch sein. Anstatt einer Mechanik soll ein haptisches Feedback verwendet werden, welches simuliert, dass ein Knopf gedrückt wird.

Fast Company kann nicht sagen, ab wann ein Solid State Button zum Einsatz kommen wird. Fraglich ist, ob dies schon bei der Apple Watch 4 im Herbst dieses Jahres ist, oder erst bei der Apple Watch 5 im Jahr 2019 der Fall sein wird. Zudem wird Apple nachgesagt, dass Apple an einem weiteren Apple Watch Modell arbeitet, welches komplett ohne Knöpfe auskommt. Touch und Wischgesten soll dann die Steuerung an der Seite übernehmen.

Allgemein wird damit gerechnet, dass die Apple Watch 4 bei gleicher Abmessung über ein 15 Prozent größeres Display verfügt. Eine stärkerer Prozessor, ein verbesserter Akku und neue Gesundheitssensoren sind ebenso im Gespräch.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.